Frage von Stabilo, 15

Wie hoch ist die Entgeltfortzahlung durch die Krankenkasse?

Ich kann aufgrund einer Krankheit ca. 3 Monate nicht arbeiten. Der Arbeitgeber ist ja verpflichtet mir 6 Wochen mein Gehalt zu zahlen. Wie hoch ist die Entgeltfortzahlung durch die Krankenkasse nach diesen 6 Wochen?

Antwort
von goldgraber, 8

Die Lohnersatzleistung macht bei Arbeitnehmern 70% vom regelmäßigen beitragspflichtigen Bruttolohn aus, max. 90% vom letzten Nettoarbeitsentgelts. Die gesetzliche Grundlage hierzu steht da geschrieben: § 47 SGB V.

Antwort
von barmer, 7

Hallo, die Frage wurde gerade erst beantwortet.

Das Krankengeld ist das Niedrigste von:

70% vom Brutto, 90% vom Netto der letzten 12 Monate, 100% vom letzten Netto

Davon gehen noch Beiträge zur Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung ab.

Viel Glück

Barmer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community