Frage von helmi1949, 264

Wie hoch ist der Krankenkassenbeitrag für den Hinzuverdienst( ca 1000,- €) bei Altersrente?

Ich gehe mit 65 Jahren + 3 Monate zum 01.06.2014 in Rente. Möchte noch weiter etwas arbeiten. Wie hoch sind meine Abzüge?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von barmer, 249

Hallo,

niedriger als bisher, weil keine Rentenversicherung mehr abgezogen wird.

Für die Krankenkasse incl. PV ändert sich nichts, d.h. Beitrag wird weiter zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer geteilt.

Viel Glück

Barmer

Kommentar von GAFIB ,

Hier ist auch noch ein Rechner dazu: Einfach den Hinzuverdienst anstelle der "Betriebsrente" einsetzen neben der Altersrente.

http://www.n-heydorn.de/rentenbesteuerung.html

Kommentar von barmer ,

Hallo,

das liefert aber bezgl. der GKV zu hohe Abzüge.

Antwort
von Rentenfrau, 218

Hallo helmi1949, wenn Du im alter der Regelaltersrente bist, dann kannst Du unbegrenzt hinzuverdienen, ohne daß man Dir die Altersrente kürzt. ABER Krankenkassenbeiträge werden fällig, wenn Du über 450 Euro im Monat verdienst und zwar sind es bei 1000 Euro Hinzuverdienst, etwa 70 Euro, der Arbeitgeber muß auch einen Anteil zahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community