Frage von tausend, 74

Wie hoch ist der Grundfreibetrag?

Wie hoch ist der Grundfreibetrag für eine Rentnerin (Erwerbslosenrentnerin) die zu 100% behindert ist? Was fließt in die Berechnung mit ein?

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für einkommensteuer, 64

Der Grundfreibetrag ist für alle mit 8.652,- Euro gleich.

Freibetrag für 100 % Behinderung 1.420,- Euro.

Wenn man mehr über die Rentnerin, die Höhe der Rente usw. wüßte, könnte man ggf. mehr sagen.

Kommentar von tausend ,

Die Rentnerin bezieht leistungen in höhe von 762,92€ des Bundeseisenbahnvermögen und 690,42€ von der Deutschen Rentenversicherung.Und Sie hat einen Behinderten Ausweis mit dem Kennzeichen B und den Merkzeichen G  H  RF GdB 100  

Ich hoffe das reicht das mann mehr darüber sagen kann.

Kommentar von wfwbinder ,

Damit ändert sich einiges. mit dem Merkzeichen H erhöht sich der Freibetrag von 1.420,- auf 3.700,- Euro.

Somit 12.352,-.

bei ca. 1.450,- Rente mtl. also 17.400,- die nur zum Teil angerechnet werden (es wird ja kaum eine zeitlich beschränkte EU-Rente sein) und weil ja z. B. die Krankenversicherungsbeiträge auch abzugsfähig sind, gehen wir mal von Steuer 0,- Euro aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community