Frage von berlin82, 21

Wie formuliere ich eine Rechnung, die in Deutschland bezahlt wird, aber unter US-Steuern abgerechnet

Ich bin Deutsche und lebe in den USA, wo ich auch Steuern zahle. Als Freischaffende in Deutschland schrieb ich bisher immer "Ich bin Kleinunternehmer ..." und zahlte somit keine Steuern. Nun lebe ich in den USA, mein Mann verdient sehr gut, wir sind steuerrechtlich zusammen angelegt und sicher keine Kleinunternehmer mehr. Was schreibe ich nun in die Rechnung, die ich in Deutschland stelle, denn ich arbeite dort noch ab und zu? Es muss deutlich werden, dass ich nicht in Deutschland lebe und Steuern zahle.

Vielen Dank.

Antwort
von wfwbinder, 21

1. Du solltest präzise sein, arbeitest Du für DEutsche Unternehmen, oder für Deutsche Unternehmen?

2. Was machst Du? die frage der Umsatzsteuer ist oft auch von der Art der Leistung abhängig.

3. Die Ertragsteuer, also die Einkommensteuer auf den Gewinn zahlst Du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in den USA.

Antwort
von LittleArrow, 19

income and/or sales tax; federal, state oder local tax?

Es gibt hüben wie drüben verschiedene Steuerarten und -hoheiten;-)

Antwort
von vulkanismus, 17

Verwechsle nicht Umsatz- mit Einkommensteuer.

Bist Du denn hier steuerlich erfasst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community