Frage von PrinzPoldi,

Wie bewertet ihr das Risiko bei Geldanlage in Euro-Anleihen?

Es gibt ja nicht nur Anleihen des Bundes, sondern auch Euroanleihen. Wie bewertet ihr das Risiko im Vergleich? Die Zinsen letzterem sind i.d.R. besser.

Antwort von althaus,

Am Euro-Kapitalmarkt gehandelte Anleihen von Industrieunternehmen, Banken oder Staaten, die in einer Währung begeben werden, die i. d. R. nicht die Heimatlandwährung des Emittenten ist. Das Risiko bzw. die Sicherheit von Anleihen wird durch Ratings bewertet. Je höher das Rating einer Anleihe, desto geringer das Ausfallrisiko. Siehe folgende Erklärung bzw. Tabelle: http://www.investmentsparen.net/anleihen.html Je schlechter die Bonität, desto höher die Rendite. Ich würde nur Anlagen von AAA bis BBB+ Rating empfehlen, dann ist man einigermaßen auf der sicheren Seite. Wobei BBB momentan sehr teuer geworden ist.

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community