Frage von weanko,

Wie berechnet sich die Witwenrente?

Wenn ich einen Rentenanspruch von 2500€ und meine Frau einen von 400€, steht meiner Frau eine Witwenrente zu, wenn ich vor Ihr sterbe? Wie hoch ist diese? Gruß Werner

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Erbrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Rentenfrau,

Wenn Ihr unter das alte Hinterbliebenenrecht fallt, dann beträgt die Witwenrente des 60 % (das sind dann ca. 1500 Euro davon gehen bei gesetzlicher Krankenversicherung noch die KV- und Pflegeversicherungsbeiträge ab) der Rente des Versicherten, aber es gibt eine EInkommensgrenze, die liegt (aufs Netto) gerechnet, bei ca. 740 Euro. Da ihre Rente aber nur 400 Euro beträgt, dürfte sie die Hinterbliebenenrente voll bekommen.

Antwort
von qtbasket,

Ich komme mit deinen Angaben auf einen Hinterbliebenenrentenanspruch von 1500 €.

Quelle

http://www.kapital-rechner.de/witwenrente/rechner.php

Nur gibt es überhaupt bei der DRV Rentner mit 2500 € Rente im Monat ??? Ich kenne keinen Fall, wo so hohe Renten bezahlt werden. .

Antwort
von gammoncrack,

Dazu benötigt man weitere Angaben.

Aber nimm das hier mal:

http://www.brutto-netto-rechner.info/witwenrente.php

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community