Frage von lorrylay,

Wie bekommt man die Willkommensprämie bei der Bank of Scotland?

Die BoS verspricht eine Willkommensprämie von 30 Euro, wenn man bei ihnen ein Tagesgeldkonto eröffnet. Muss man das Geld dann anfordern? Bekommt man das direkt gut geschrieben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von saritot,

Die Banken schreiben die Prämien meistens gut, wenn der erste Zahlungseingang erfolgt ist. Das nehmen sie als Sicherheit, damit keiner ein Geisterkonto eröffnet, um die Prämie zu bekommen. Das kann dann aber schon ein bisschen dauern. Wenns zu lange dauert, kannst du ja einmal beim Kundenservice nachfragen.

Antwort
von lurchi,

Das aktuelle Startguthaben beläuft sich auf 30 Euro, nicht auf 50! Siehe hier: http://www.festgeld-test.com/festgeldangebote/bank-of-scotland-tagesgeldkonto/

Antwort
von petethefarmer,

Du musst bei der Bank of Scotland logischerweise zunächst ein Konto eröffnen, dieses aktivieren und einen Geldbetrag einzahlen. Nach der ersten Einzahlung erhälst du innerhalb von 6 Wochen den Bonus. Kleiner Tipp: wenn du dir das Konto machst, dann meld dich vorher bei qipu.de an und eröffne das Konto über diese Seite. Dann bekommst du bei qipu.de nochmals 30 EUR ausgezahlt. Das Ganze klappt natürlich auch mit anderen Cash-Back-Programmen wie Yingiz und Co.

Antwort
von obelix,

wenn du die Bedingungen für die 30e erfüllst, bekommst du das Geld automatisch.

Antwort
von JessicaFrei,

Ich habe das Girokonto damals hierüber aufgemacht: http://www.gutscheinpony.de/bank-of-scotland.html Die Gutschrift erfolgte dann von alleine aufs Girokonto.

Antwort
von DSchneiderhahns,

Hallo,

die Prämie kommt automatisch!

Der Kontoeröffnungsbonus wir innerhalb von 6 Wochen gutgeschrieben!

Antwort
von LilaBlume,

Inzwischen bieten die sogar 50€ Willkommensprämie. Bei mir hat es damals tatsächlich die 6 Wochen gedauert. Der Mindesteingang ist davon unabhängig. Es genügt, wenn du einen Kontrollwert von deinem Referenzkonto auf das Tagesgeldkonto überweisen - das sind in der Regel Centbeträge von bis zu einem 1€.

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community

    Weitere Fragen mit Antworten

    Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
    Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.