Frage von techie10,

Wie attraktiv ist das mobile Web fuer die Werbebranche?

Gibt es serioese Studien zu diesem Thema und wenn ja sind diese irgendwo einsehbar? Mich interessiert ebenfalls welche wirtschaftliche Auswirkung das mobile Web hat.

Antwort
von billy,

apprupt bietet künftig auch Branding-orientierte Werbung auf Smartphones an. Bislang verstand sich das Unternehmen als mobiles Premium Performance-Netzwerk. Werbeschaltungen wurden rein nach tatsächlichen Klicks und Leads abgerechnet.

Nun kommen Rich-Media-Werbeformen hinzu, die zu Tausend-Kontakt-Preisen (TKP) abgerechnet werden. Zu den neuen Werbemitteln zählen unter anderem Interactive Ads, Display Video Ads, Social Ads und Rotating Ads. Die neuen Werbelösungen sollen die Markenbekanntheit der apprupt-Kunden im mobilen Internet verstärken.

Während der Fußball-EM konnten die Gelben Seiten bereits eines der neuen apprupt-Werbeformate nutzen: ein Branded Sponsoring von iPhone- und iPad-Kalendereinträgen zu allen Spielen der Vor- und Hauptrunde der EM. Insgesamt wurden dabei mehr als 62.000 gesponserte Kalendererinnerungen verschickt.

Neben der Portfolioerweiterung hat apprupt zudem seinen Markenauftritt mit neuem Logo und dem Claim "Rethink Mobile Advertising" erneuert. http://www.internetworld.de/Nachrichten/Marketing/Alternatives-Marketing/apprupt...

Antwort
von daviiid,

Ganz einfach: sehr attraktiv. Durch mobile Endgeräte wie iPad und Co wird das mobile Surfen angenehm. Ich habe letzten eine interessante Studie der Entwicklung der mobilen Nutzung in Europa und Deutschland gelesen.

In Europa ist die mobile Nutzung um 50% gestiegen (im vergangenen Jahr). In Deutschland ist diese um ganze 180% gestiegen.

Insofern: du bist was das angeht hier absolut im richtigen Land unterwegs ;-)

Antwort
von aufReise,

das ist sehr attraktiv, weil das Nutzerverhalten bekannt ist, weil die Mobilprovider eine grosse Datenbasis haben und weil auch bekannt ist, wer wann wo ist.

Hier fällt mir ein, dass O2 überlegt, die Kosten für Telefonie für diejenigen entfallen zu lassen (mglw. zu 100%), die zustimmen, dass ihnen Werbung geschickt werden darf.

Man lese folgenden Artikel http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/mobile-werbung-fuer-smartphones-ste...

Kommentar von aufReise ,

oder hier http://www.bvdw.org/medien/bvdw-prognostiziert-105-millionen-euro-fuer-mobile-we...

Das Internet ist voll mit Artikeln über diese Art der Werbung. Ich denke, dieser Werbesektor steckt noch in den Kinderschuhen.

Die Frage ist nur, wer an den Werbeeinnahmen wirklich verdienen wird. Vermutlich ghet diese Art der Vermarktung an den Werbeagenturen vorbei direkt zu den Telefonprovidern oder Diensten wie facebook. Die haben Zugang zum Nutzerverhalten. Und das ist der Asset, der gesucht wird.

Antwort
von roeschen1,

McKinsey hat eine Studie gemacht, die das Thema miteinbezieht.

http://www.mckinsey.com/insights/business_technology/disruptive_technologies

Antwort
von qtbasket,

Womit will wohl facebook in Zukunft Billions of Dollars verdienen ????

Richtig - mit Werbung, das hat Zuckerberg auch schon angekündigt.

Damit verspricht er sich, der etwas gelittenen facebook Aktie wieder performance zu verschaffen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten