Frage von bjoerni,

Werden die Kosten für eine Auslandsüberweisung direkt vom überwiesenen Betrag abgezogen?

Wenn ich eine Auslandsüberweisung mache, werden die Gebühren dafür dann direkt vom überwiesenen Betrag abgezogen (kommt also weniger beim Empfänger an) oder müssen diese gesondert entrichtet werden?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von GeorgeAvard,

Das kommt ganz darauf an wie man dies handhabt. Prinzipiell bestehen drei Optionen: entweder man bezahlt die Gebühren selbst (zusätzlich zum überwiesenen Betrag), man überträgt sie komplett auf den Empfänger (dann werden sie vom transferierten betrag abgezogen) oder sie werden zwischen beiden Parteien zu gleichen Teilen aufgeteilt.

Antwort
von volksbanker,

Nein - die Gebühren werden auf den Überweisungsbetrag draufgeschlagen und in einer Summe belastet.

Beispiel: Überweisungsbetrag 500 Euro - Gebühren 15 Euro --> Belastungsbetrag auf deinem Konto 515 Euro.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community