Frage von Schnuck112, 7

Werbungskosten für Auslandseinsatz wurden gestrichen

Darf das Finanzamt bei einem Teil "steuerfreier Zuwendung" als Lehrer im Auslandseinsatz die Werbungskosten einfach streichen, die z. B. Kosten der Unterkunft am Einsatzort, Heimfahrten nach Deutschland ( Wohnsitz in Deutschland im eigenen Haus wurde beibehalten ). , Pauschbetrag für Mehraufwendungen für Verpflegung . Das Finanzamt begründet dies mit dem § 3 Nr. 24 EStG

Antwort
von EnnoBecker, 7

§ 3 Nr. 24 EStG

"Steuerfrei sind Leistungen, ....

....die auf Grund des Bundeskindergeldgesetzes gewährt werden;"

Also Kindergeld.

Ich bin immer wieder aufs Neue überrascht von der Lehrerschaft und die Fragen sind immer wieder dieselben:

  1. Woran hakt es? Am Lesen oder am Schreiben?
  2. Wenn beides mal funktioniert: Warum wird ein Text nicht verstanden?
  3. Warum versuchen Lehrer und Ärzte immer, ihre Einkommensteuererklärung selbst anzufertigen? Die Probleme liegen doch geradezu auf der Hand.
  4. Wie kommt es, dass aus mir trotzdem was geworden ist?
  5. Warum wohl habe ich den Gedanken, Lehrer zu werden, schon vor 30 Jahren fallengelassen?

Wenn ich das als Schüler schon gewusst hätte, hätte mich mir sicherlich den Kopf vom Hals geschüttelt.


So, Hausaufgabe Nummer 1:

Einmal den Erläuterungstext abschreiben und hier posten, bitte achte besonders darauf, dass es richtig abgeschrieben wird. Sollten Schreib- oder Tippfehler enthalten sein, übernimm diese und kennzeichne sie mit "sic!".

Dabei den allgemeinen Krimskrams weglassen, also die Ausführungen zu § 165. Faktisch alles, was ab "Sollten Sie beabsichtigen..." geschrieben steht.

Hausaufgabe Nummer 2:

Von der ersten Seite des Bescheides den Text abschreiben und hier wiedergeben, was über den Kästchen steht. Dabei darf der Satz, in dem eine 165 steht, ausgespart werden.

Schaffst du das heute noch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community