Frage von laurabel,

Werbungskosten bei Zweitstudium.

Kann man den Mehrverpflegungsauwand und die Zimmerkosten als Werbungskosten geltend machen wenn der STudienort nicht der Wohnort der Eltern ist? und wenn ja in welcher Höhe?

Antwort
von sparpaket,

Ich würde sagen ja, Du kannst die Kosten absetzen:

Beim Zweitstudium sind die Kosten hingegen immer als Werbungskosten voll absetzbar - vorausgesetzt, es sollen auch Einkünfte erzielt werden. Das Zweit-Studium darf also nicht als Hobby betrieben werden, wie es z.B. manche Rentner machen. Quelle: http://www.lohnsteuer-kompakt.de/texte/2012/64/Berufsausbildung_

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten