Frage von bigfamily, 401

Wer kennt Marc Kress vom Finanzservice?

Wer hat Erfahrungen mit dem Finanzservice Marc Kress gemacht? Wir sollen nach einem Beratungsgespräch wegen eines Kredits eine Aufwandsentschädigung von 112 € zahlen ! Ist das überhaupt zulässig?

Antwort
von shAgol, 379

Lasst die Finger von diesem Herrn. Er hatte mich angerufen, dass er meine Daten von BonKredit hätte und er könne mir helfen da er eine internationale Marklerlinzenz besitzen würde.

Hatte ihm im Voraus schon mitgeteilt dass ich in Deutschland keinen Kredit bekomme. Er meinte ebenfalls dass das kein Thema wäre und er das im Ausland abwickeln würde. Er wollte mir einen Bausparvertrag andrehen, eine vermögenswirksame Leistung, von einer Ratenausfallsversicherung hat er mir abgeraten weil es unnötig wäre.

Er wollte 120 Euro ca. haben, aber wenn ich ihm 90 Euro auf die Hand geben würde, könne man das so erledigen, worauf ich mich allerdings nicht eingelassen habe, nachdem er meinte "Was das Finanzamt nicht auf dem Konto sieht, braucht man nicht zu versteuern"

Er reagiert nicht auf Emails, Anrufe etc. dass einzigste was als Reaktion kam, war eine Abbuchung von meinem Konto .... was allerdings von der Bank abgelehnt wurde mit dem Grund "Empfänger IBAN gesperrt"

Also... FINGER WEG... Das ist nur ein Versicherungsmakler der keine Probleme damit hat, Menschen die sowieso Probleme haben, noch mehr reinzureissen...

Habe BonKredit deswegen mitlerweile auch angeschrieben dass dieser Person das Handwerk gelegt wird.

Antwort
von Primus, 351

In der Regel ist das erste Beratungsgespräch kostenlos. Vor allem, wenn nicht ausdrücklich auf eventuell anfallende Kosten hingewiesen wurde.

Siehe z. B. auch hier:

http://www.finanz-service-mohr.de/kosten_und_gebuehren.asp

Antwort
von billy, 379

Keine Ahnung wer diese Person sein soll. In jedem Fall hätte die Information der Kostenpflicht für das Beratungsgespräch und die Höhe vor dem Gespräch erfolgen müssen. Lag Euer Einverständnis vor der Beratung vor dann ist es auch zulässig.

Antwort
von wfwbinder, 358

Das scheint nach seiner Webseite ein Finanzvermittler zu sein.

Was habt ihr denn verabredet?

Welche Art Beratung wurde geboten?

So pauschal kann man das nicht sagen.

Obwohl es in dem Vermittlungsbereich meist um ein Erfolgshonorar (Provision) geht.

Antwort
von SunnyMami, 401

Bloß Finger weg lassen !

Er hatte sich bei mir gemeldet mir gesagt er könne helfen..wär internationaler Bankmakler oder so...hat somit mehr Möglichkeiten einen Kredit zu bekommen..bei einem treffen sagte er mir ich müsse 90 Euro für die Bearbeitung bezahlen...es wurden aber 2× ca. 250 € von meinem Konto abgebucht..Hab dann i wann was zugeschickt bekommen (weiß nicht mehr genau was es war..Verhandlungsvertrag..Aufwandsentschädigung oder so..ka) stand ne monatliche Rate von 50 € drin..hab erst gedacht bekomm ich den Kredit jetzt etwa in Raten ?!..Es ging um einen Kredit von ca. 9000 €..Neeeee :D hab dort angerufen..ich hätte solange monatlich 50 € an die zahlen müssen bis es 9000 € sind..zum Glück war die Mitarbeiterin sehr nett und mein Widerrufsrecht war noch nicht verfallen..Wenn ich im Büro von Marc Kress angerufen habe, ging immer seine Frau dran..die sagte sie sagt ihrem Mann Bescheid und er ruft mich dann zurück...hat er nie...Hab ich auf seinem Handy angerufen, ging er nicht dran..auf SMS hat er nicht geantwortet...Hab ich unterdrückt angerufen, konnte er plötzlich dran gehen..natürlich sagte er dann er wollte mich auch gerade anrufen ^^ Es würde alles sehr gut aussehn..aber damit ich das Geld bekomme wäre so ein oben genannter Vertrag notwendig..Also ein absoluter Betrüger !!!

Antwort
von Liethendaggi, 341

Hallo zusammen, 

Wir haben auch bei Marc Kress den Finanzservice in Anspruch genommen und er konnte uns helfen.

Antwort
von tricky, 326

Bin persönlich auf ihn reingefallen, bloß die Finger davon lassen

Antwort
von Niklaus, 323

Ihr habt es hier sicher mit einem Honorarberater zu tun. Das was laut Verbraucherschutz der deutsche Staatsbürger unbedingt braucht. Worüber regst du dich auf. Wenn es nach der Bundesregierung geht, wird es bald nichts mehr ohne Honorar geben. Keine Versicherungen, kein Fonds, kein Kredite keine sonstigen Finanzdienstleistungen.

Laut Bundesregierung kennen wir den unglaublichen Ausspruch: Nur Honorarberater sind unabhängig. Das ist zwar Bullshit, wird aber so gesehen. Ich sage nur armes Deutschland.

Antwort
von sunhsine, 296

Finger weg. Is ein Betrüger. Ne Bekannte von mir is drauf reingefallen

Kommentar von gammoncrack ,

Endlich mal wieder ein Kommentar in vernünftigem Deutsch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten