Frage von kretzschy, 1

Wer kennt "Garatie Plus"? Scheint eine Betrugsfirma zu sein

Fakt ist: ich wurde von der Firma angerufen und hätte eine Reise nach Prag gewonnen. Bei meiner Nach frage wie das sein kann, wurde mir gesagt, meine Rufnr. sei bei einem Losverfahren gezogen worden. Ich lehnte alle mir zugesicherten Angaben ab. Half aber nichts. Nach einer Woche hatte ich das Angebot für Prag in meinem Briefkasten und eine Aufforderung 9,90€ zu überweisen. Wohl bemerkt, ich habe meine Ablehnung deutlich und unmissverständlich am Telefon formuliert und in keinem Fall etwas von mir gegeben, was als Vertragsbestätigung hätte ausgelegt werden können. Ich warf den Kram also weg. 14 Tage später wurde ich wieder von denen angerufen und aufgefordert die 9,90€ zu überweisen. Ich machte der Dame am anderen Ende klar, dass ich dieser Aufforderung nicht nachkommen werde, da ich keinen Vertrag mit der Firma abgeschlossen haben und sie nichts von mir zurück erhalten haben. Am 5.6.13 hatte ich eine Standardmahnung datiert vom 30.05.13 im Briefkasten. Was mache ich jetzt richtig?

Antwort
von Primus,

Was mache ich jetzt richtig?

Alles was von denen kommt getrost in die Tonne hauen.

Wenn ich alle letzten Mahnungen, die ich in letzter Zeit bekommen habe, bezahlt hätte, müsste ich mich vor Hunger bei der Verwandtschaft durchschnorren!

Antwort
von Privatier59,

Was mache ich jetzt richtig?

Am besten hättest Du gleich beim ersten Anruf kommentarlos aufgelegt. Ich vermute nämlich, dass Du so leichtfertig gewesen bist, diesen Ganoven Deine Anschrift zu geben. Was Du jetzt tun kannst: Mach einfach nichts. Klagen werden die nicht und wenn, fallen die auf die Nase.

Antwort
von qtbasket,

Erstens : du machst zunächst gar nichts -lass sie mahnen und drohen, sie können dir nichts .

Dann kommt ein Inkassobüro - auch jetzt heisst es stur bleiben. Alles ignorieren.

Einen gerichtlichen Mahnbescheid werde sie nicht machen, denn dann kannst du widersprechen und die Sache landet vor einem Gericht - wetten, das wollen und können sie nicht ???

Außerdem könntest du dich auf der homepage der Bundesnetzagentur beschweren, ob das aber was bringt, darf doch bezweifelt werden.

Antwort
von mig112,

Was willst du denn nun wissen!? Es ist doch alles in Ordung und allein die Formulierung deiner obigen Schilderung reine Zeitverschwendung. Sorry!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten