Frage von Horse,

Wer kauft rechtskräftige Titel?

Was soll ich da noch beschreiben!

Antwort
von marquittahanke,

Mir persönlich wäre sowas zu riskant. Man beachte bekannte Beispiele aus der Politik. Aber gut, es gibt wohl für alles einen Markt.

Kommentar von Horse ,

eben!!!

Antwort
von Privatier59,

Ist das ein Kaufangebot oder eine Frage? Wenn Kaufangebot: Was hast Du denn anzubieten?

Kommentar von Horse ,

Das kommt drauf an! Eigentlich war es erst einmal eine Frage. Aber bitte wer zu erst kommt malt zu erst

Kommentar von gammoncrack ,

Na gut, dann male ich mir mal einen Titel. Kaufen werde ich keinen...

Kommentar von Horse ,

spiel mal lieber Golf und Bridge

Kommentar von gammoncrack ,

Würde nicht mehr gehen, wenn ich Titel kaufen würde :-)

Kommentar von Primus ,

spielst Du schon Golf, oder hast Du noch S....;.))

Kommentar von gammoncrack ,

hätte ich jetzt auch gefragt :-)))

Antwort
von Juergen010,

Also ich habe gute Erfahrungen mit dieser Kanzlei gemacht:

http://www.hoffmannkanzlei.de/startseite.html

Meine Quote war, trotz Auslandsschuldner, bei knapp 60%. Abwicklung lief recht reibungslos und unkompliziert.

Kommentar von Horse ,

Danke werde mein Glück mal versuchen

Antwort
von mig112,

Niemand der klaren Verstandes ist! (Meine Meinung)

Halbseidene Inkassobetriebe möglicherweise. Aber viel mehr als 10-20 % der Forderung darfst du nicht erwarten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten