Frage von WuSaS, 50

Wer hat Erfahrung mit Monarchis Neu Ulm - hier Auszahlung?

Die Monarchis verweigert mit fadenscheinigen Begründungen und Verzögerungen die seit Monaten überfällige Auszahlung von Genussrechtsanteilen. War jemand durch anwaltliche Hilfe oder gerichtliche Beitreibung des Geldes erfolgreich?

Antwort
von Rat2010, 39

Irgendwie schon mal gehört: https://www.finanzfrage.net/frage/genussscheine-monarchis-immobilien-wie-risikor...

... und meien Antwort dort.

Also keine eigenen Erfahrungen. Genussrechtsanteile sind eigenkapitalersetzend. Wenn es dem Unternehmen schlecht geht - und normalerweise kommt das genau mit der Rückzahlung/Verlängerung von Anleihen oder Genussrechten - braucht es bei den Genussrechten keine "fadenscheinigen" Begründungen. 

Genau betrachtet geht es selten gut (Prokon, German Pellets ...). Vielleicht sollte man einfach keine Genussrechte zeichnen.

Dich bringt das nicht weiter. Wesentlich sinnvoller als alles andere wäre wohl, wenn du die aus deiner Sicht "fadenscheinigen" Begründungen mit jemanden durchprichst, der sich mit so was auskennt (also irgendwer im Bekanntenkreis, der von Geldanlage, Bilanzen und so weiter eine Ahnung hat).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten