Frage von wernerL,

Wer bekommt die Riester-Kinder-Zulagen bei Scheidung?

Bei einem Ehepaar hat nur der Ehemann einen Riester-Vertrag und erhält bisher die Kinderzulagen. Nun trennen sich die beiden, die zwei Kinder werden fortan bei der Mutter sein. Kann der Vater weiterhin die Kinderzulagen erhalten, da die Mutter ja nicht riestert?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Niklaus,

In der Regel immer derjenige, der auch das Kindergeld erhält. Ja der Vater kann die Kinderzulage mit expliziter Zustimmung der Mutter auch weiterhin erhalten. Das muss aber mit dem Zulagenamt geklärt werden. Am besten bei der Gesellschaft, bei der der Riestervertrag abgeschlossen wurde anrufen und denen den Vorgang mitteilen.

Antwort
von gandalf94305,

Diejenige Person, die das Kindergeld bekommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community