Frage von anablau,

wenn mir die Hausschlüsseln entwendet wurden bezahlt die Versicherung den Ersatz des Haustürschloss

Schloss-Ersazt nach Schlüsseldiebstall

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von billy,

Der Austausch des Schlosses der Haustür/Wohnungstür ist schon im eigenen Interesse einer größeren Schadensverhütung vom Bewohner der Wohnung selbst zu leisten. Wenn das Risiko einen Schlüssel zu verlieren bzw. gestohlen zu werden in der Hausratversicherung enthalten ist dann kommt eventuell die Hausrat dafür auf. Die Gebäudeversicherung würde eventuell nur bei Einbruch oder Vandalismus regulieren. Eine Privathaftpflicht würde nur verursachte Schäden dritter regulieren wenn diese bekannt sind und den Schaden ihrer Privathaftpflicht melden.

Antwort
von qtbasket,

Das zahlt natürlich nur eine Vollkaskoversicherung !!!

Nur gibt es die für Haustüren nicht. Also wirst du auf dem Schaden sitzen bleiben

Antwort
von Privatier59,

Was ist "die" Versicherung? Wer bist Du denn überhaupt? Hauseigentümer? Mieter? Hilfreicher Nachbar?

Kommentar von anablau ,

Ich bin Hauseigentümer und mir wurde ein Rucksack mit einer Brieftasche mit allen Dokumenten und Haustürschlüsseln entwendet. Damit mir keiner ins Haus kommt habe ich gleich das Türschloss ausgetauscht. Wird das ausgetauschteTürschloss von irgendeiner Versicherung bezahlt? (Hausrat, Gebäude, Privat-Haftpflichtvers.) Der Diebstall ist sofort bei der Polizei gemeldet worden. Und wie ist es mit den Dokumenten?

Antwort
von meniskus,

Wenn Du eigens eine Schlüsselversicherung für die Wohnanlage ageschlossen hast, dann wird diese Versicherung einspringen. Die normale Haftpflichtversicherung zahlt sicher nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community