Frage von AngieDenkstee, 83

wenn mann gekündigt wird bekommt mann denn noch sein Lohn?

Hay ich habe vor 5 monaten einen Arbeitsvertrag unterschrieben so ich möchte aber den job nicht weiter machen da es mir kein Spaß macht mehr ich habe aber angst wenn ich jetzt die Kündigung einreichen tu das ich mein Lohn nicht mehr bekomme ich habe von diesem monat den 1.-jetzt gearbeitet und gehalt wird am 5 überwiesen könnt ihr mir da weiter helfen

Antwort
von freelance, 73

du bekommst das bezahlt, was dir vertraglich zusteht, auch bei Kündigung. Wenn du keine festen Arbeitszeiten hast und du keine Stunden mehr arbeiten kannst/ sollst, dann wirst du auch nichts bekommen. Wenn du einen fixen Lohn hast, dann steht dir der zu bis Ende der Vertragslaufzeit.

Antwort
von qtbasket, 66

Das hängt nun sehr von deinem Arbeitsvertrag und der gültig vereinbarten Probezeit ab.

Wenn die Probezeit 6 Monate beträgt, kannst du täglich kündigen und mit der Kündigung erlischt dein Lohnanspruch - beim ALG 1 droht eine dreimonatige Sperre. Ist deine Probezeit schon vorbei kannst du am 30.9. zum 13.10.2014 fristgemäß kündigen - auch hier droht eine Sperre beim ALG 1.

Kündigt dir dein Arbeitgeber hat du Anspruch beim ALG 1 - du musst dich sofort arbeitssuchend beim Jobcenter melden.

Grundsätzlich: man kündigt als Arbeitnehmer klugerweise dann, wenn man einen neuen Job gefunden und den neuen Arbeitsvertrag unterschrieben hat.


  • ich möchte aber den job nicht weiter machen da es mir kein Spaß macht

Das verstehe ich nicht !!! Du solltest dir darüber klar werden wie du deinen Lebensunterhalt bestreiten möchtest und das Arbeiten natürlich für die meisten Menschen keine Spassveranstaltung ist, trotzdem gehen eben diese Menschen jeden Tag zur Arbeit....

Antwort
von Privatier59, 66

Für geleistete Arbeit hat man den Lohnanspruch auch nach Kündigung. Wenn der Arbeitgeber den Lohn nicht zahlt, muß man eben zu Gericht.

Antwort
von billy, 61

Für geleistete Arbeit hat man natürlich einen Entgeltanspruch. Hast Du denn wenigstens einen neuen Job bevor Du kündigst ?

Kommentar von gammoncrack ,

Habe ich heute sinngemäß schon einmal gelesen!

qtbasket:

Grundsätzlich: man kündigt als Arbeitnehmer klugerweise dann, wenn man einen neuen Job gefunden und den neuen Arbeitsvertrag unterschrieben hat.

Weißt Du, was ein Leierkasten ist?

Kommentar von billy ,

Du kannst lesen ? Ich lach mich kaputt :)))

Kommentar von gammoncrack ,

Was Intelligenteres fällt Dir natürlich nicht ein. Wieviele hier über Dich lachen (und weinen) ist Dir wahrscheinlich überhaupt nicht klar.

Antwort
von mig112, 48

Nicht nur "mann", sondern "frau" ebenso!

Übrigens sollte SPASS nicht deine einzige Motivation zur Arbeit sein.

Merke: "Das Leben ist kein Ponyschlecken!"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten