Frage von althaus,

Wenn man zu Lebzeiten das Haus auf die Kinder überträgt, fallen da Kosten/Steuern an? Wie hoch?

Siehe Frage! Immobilienwert ca. 300.000,-- Euro.

Antwort von wfwbinder,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Da der Freibetrag pro Kind schon mal 400.000,- ist passiert ncihts. Allerdings wenn innerhalb von 10 Jahren der Erbfall eintritt, werden die weiteren Werte dazu addiert.

Wenn Das Kind selbst im Haus wohnt, ist die Schenkung/Erbschaft völlig Frei wenn es nciht mehr als 200 qm Wohnfläche hat.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community