Frage von Michele86, 75

Wenn man mehrere kleine Beiträge jeder Woche in einem ETF anlegt, fallen mehr Gebühren als wenn man alles auf einmal anlegt?

Ich habe 6000 anzulegen und habe ich mich für der Msci World entscheiden. Wenn ich die Beträge wöchentlich anlege, statt alles auf einmal, fallen mehr Gebühren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kevin1905, 58

Warum nicht einfach einen Sparplan einrichten und monatlich sparen?

Bei gewissen Banken laufen gewisse ETFs sogar gebührenfrei (z.B. ComStage bei der comdirect). Bezieht sich nicht auf die TER nur auf die Orderentgelte.

Natürlich kannst du auch 4 Sparpläne auf den gleichen ETF einrichten und die zu je 4 unterschiedlichen Zeitpunkten im Monat ausführen lassen.

Einmalanlagen in Fonds haben jedoch meist einen Mindestbetrag von 300,- €. Ob Gebühren anfallen hängt wiederum davon ab welchen Fonds du wo kaufst.

Antwort
von Sammy760, 57

Wie Kevin1905 schon geschrieben hat, sind die Kosten abhängig von deiner Depotbank. Wenn ich Dich richtig verstanden hast, stehen Dir 6.000€ zur Verfügung. Weshalb möchtest Du diese Summe in wöchentliche Tranchen investieren? An welche Teilsummen denkst Du? Das aufteilen würde nur dann Sinn machen, wenn Du davon ausgehst, das der MSCI World sinkt und Du künftig günstiger einkaufst. Wenn Du davon ausgehst, dass der MSCI nach dem Brexit steigt kannst Du auch die komplette Summe auf einmal investieren.

Antwort
von bowden, 20

Vermutlich möchte er den Cost Average Effekt nutzen?

Solange die Gebühren sich rein auf das Fondsvermögen beziehen (also die TER des Fonds) und sonst keine weiteren Kosten anfallen (z.B. kostenloses Anlegen bei bestimmten Fonds von OnVista oder Flatex), spricht auch nichts dagegen, oder?

Gegen alles auf einmal anlegen spricht, dass vielleicht der nächste Börsencrash schon wieder ins Haus steht und man mehr verlieren könnte...

Antwort
von qtbasket, 34

Auch bei den Online banken fallen für jeden Kauf Transaktionkosten an, egal ob über die Börse oder direkt gekauft wird.

Wöchentlich kaufen ist wie im Märchen:  Hans im Glück - es verdienen die Banken und dein angelegtes Vermögen schmilzt wie Butter in der Sonne.

Also den gesamte Betrag in einem Zug anlegen.  

Kommentar von Michele86 ,

Für einen Sparplan mit MSCi World auf Comdirect sehe ich, dass gute Konditionen im Vergleich zu den anderen Fonds angeboten werden. Also kann es sein dass in diesem Fall keinen großen Unterschied zwischen einmal Anlage oder Sparplan in Bezug auf die Kosten gibt. Oder?

Antwort
von bodjw123, 42

ja. aber ETFs sind viel billiger als Akteinkauf, dennoch warum mehrfach?


Einmal kaufen ist besser.


Kommentar von LittleArrow ,

Was heißt denn nun "besser"?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community