Frage von arkona, 91

Wenn man jetzt bei Weltbild bestellt, bekommt man Waren noch?

Kann man bei Weltbild noch bestellen und bekommt man dann die Ware noch? Ich habe viel bei Weltbild gekauft und würde das Unternehmen gerne weiterhin unterstützen. Bekommt man die Waren überhaupt noch, wenn ein Insovenzverwalter das Unternehmen nun leitet. Läuft erst mal alles weiter?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Privatier59, 91

Akzepiert Weltbild Zahlung per Rechnung oder zumindest per Lastschrifteinzug? Dann kannst Du risikolos ausprobieren, ob Aufträge noch ausgeführt werden. Vorkasse oder Kreditkartenzahlung würde ich nicht wagen. Auszuschließen ist das nicht dass Aufträge noch korrekt ausgeführt werden. Insolvenz bedeutet ja nicht, dass ein Unternehmen sofort seinen Betrieb einstellt und abgewickelt wird. Allerdings wird bei einem insolventen Unternehmen vieles nicht mehr so laufen wie bisher: Lieferanten werden nicht mehr bereit sein, Ware zu stellen. Manche Bestellung kann einfach nicht mehr ausgeführt werden. Das Personal wird sich schnell ausdünnen, wobei die besten und leistungsfähigsten Mitarbeiter sich am schnellsten nach anderen Arbeitgebern umsehen. Das führt zu mitunter enormen Verzögerungen. Ich würde also eher von Bestellungen absehen. Und ein besonderes Argument fällt mir auch noch ein: Wenn Weltbild abgewickelt wird, hagelt es Sonderangebote. Warum nicht abwarten, bis die verkündet werden?

Antwort
von qtbasket, 54

Ich kann nur dringend davon abraten - du gehst das Risiko, dass du bezahlst und keine Ware geliefert bekommst. Mit Sicherheit wird ein Insolvenzverwalter sehr bald öffentlich kund tun, wie das Geschäft weiterhin betrieben wird.

Antwort
von freelance, 57

datt kann dir keiner sagen, denn keiner kennt a) die aktuelle Lage und b) die Entscheidungen, die der Insolvenzverwalter treffen wird.

Unkritisch ist auf jeden Fall der Einkauf bei einem Laden. Wer online schon bestellt und bezahlt hat, hat ein Problem, denn dann mag die Zahlung in der Insolvenz untergehen.

Würde ich jetzt bestellen - was sicherlich geht - würde ich auf jeden Fall Vorkasse vermeiden. Dann ist das unkritisch, denn Zahlung erfolgt nach Erhalt der Ware.

Erinnern wir uns an Praktiker: das Geschäft lief nach Inso-Eröffnung weiter wie bisher. Nach einigen Wochen hat der Inso-Verwalter die Abwicklung und den Abverkauf beschlossen. Und jetzt kann man nichts mehr kaufen, denn die Läden gibt es nicht mehr.

Oder erinnern wir uns an Quelle? Oder, oder, oder....

Wie es bei Weltbild sein wird, kann dir keiner sagen.

Antwort
von Gaenseliesel, 32

Ich würde sagen, nur mit Gottes Hilfe !!! ;-))

Kommentar von alfalfa ,

D.H. Prust. Punktlandung.

Antwort
von blnsteglitz, 30

ja - läuft alles weiter

Kommentar von alfalfa ,

Auch D.H. Klingt aber wie Lothar Matthäus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten