Frage von phoebe,

Wenn künftig jede Wohnung GEZ zahlt, muß man sich dann noch mittels Antrag bei GEZ anmelden?

Oder kriegt die GEZ die Adressen vom Einwohnermeldeamt oder wie genau läuft das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyKuchenChef,

Ja, lieber anmelden. Meine Schwester hatte sich mal nicht angemeldet und dann sind die ihr auf die Schliche gekommen. War eine recht ansehnliche Summe, die dann mal die Hand gewechselt hat. Gar nicht lustig, wie ich mich erinnere.

Antwort
von Gangsterjaeger,

bist Du denn noch nicht angemeldet? Dann wirst Du in den naechsten Wochen angeschrieben und darfst ab 1.1.13 Deinen Beitrag leisten. Du kannst Dich natuerlich auch selbst anmelden, das verringert die Chance, evtl. etwas falsch zu melden. Denke daran, dass 1 Anmeldung pro Haushalt genuegt.

Antwort
von billy,

Anmelden sollte man sich schon wenn man nicht irgendwann eine hohe Nachzahlung leisten will.

Antwort
von LittleArrow,

Was liegt näher, als sich hier zu informieren: http://www.rundfunkbeitrag.de/ ?

"Da werden Sie geholfen!"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten