Frage von Baunacke, 298

Wenn ich Grundsicherung habe, darf ich dann mein Konto überziehen?

Antwort
von Primus, 246

Sprich doch mal mit einem Berater Deiner Bank und lass Dir erklären, wie es sich in einem solchen  Fall verhält. Ein allgemeines ja oder nein von uns hilft Dir doch nicht weiter.

Antwort
von cyracus, 205

Weil Du Deine Frage sehr sparsam stellst, ohne weitere Hintergrundinformation, kann Dir nur so geantwortet werden:

Wenn Du einen Dispo hast, darfst Du bis zu dessen Höhe überziehen. Dabei ist es egal, welche Art von Einkommen Du hast. (Denk dann dran, Dispo-Zinsen sind sehr hoch, und bei Grundsicherung ist es nicht leicht, das Konto wieder auszugleichen.)

Wenn Du keinen Dispo hast, geht das Überziehen nicht. Dann besprich Dich mit Deiner Bank

Antwort
von GiantTobi, 202

Wenn du einen Dispo hast, kannst du überziehen. Denke ich. Aber das ist natürlich dann eine Abwärtsspirale. Aus dem Dispo kommst du dann wahrscheinlich so schnell nicht mehr raus

Kommentar von Primus ,

Wenn du einen Dispo hast, kannst du überziehen. Denke ich.

Dass das der der eigentliche Sinn eines Dispos ist, weiß ich sogar ohne zu denken.

Antwort
von Privatier59, 186

Das hat die kontoführende Bank zu entscheiden. Einen Überziehungskredit wird man hoher Wahrscheinlichkeit nicht einräumen und sich auch bei geduldeter Überziehung kleinlich zeigen.

Antwort
von Clopin, 155

Hallo,

wahrscheinlich nicht, das wird der Bank ein zu großes Risiko sein.

Clopin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten