Frage von Astrid5, 50

Wenn ich einen Kredit bei einer anderen Bank nehme, darf mein Girokonto bei der Hausbank bleiben?

Wie läuft das, wenn ich einen Kredit bei einer anderen Bank bekomme, darf ich mit meinem Girokonto noch bei der alten Hausbank bleiben? Irgendwie bin ich schon so lange dort Stammkunde, will ungern wechseln, müßte auch viele Stellen anschreiben, daß sich meine Kontonummer geändert hat.

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von wfwbinder, 46

Natürlich. Es gibt sogar Teilzahlungsbanken, die gar keine Gehaltskonten führen.

Antwort
von Privatier59, 41

Gewiss geht das, aber es engt die Auswahl ungemein ein und konzentriert sie auf jene Banken die Ratenkredit als Kerngeschäft haben. Die sind aber ausgerechnet diejenigen, die wegen hoher Zinsen sehr teuer sind.

Antwort
von mig112, 38

Gegenfrage als Denkanstoß:

Ist es für dich vorstellbar, dass es Deutsche gibt, die mehr als nur EIN Bank-(Giro-, Spar-, Tagesgeld-, Kreditkarten-, Darlehens-) Konto besitzen...!?

Antwort
von freelance, 30

klar geht das.

Gegenfrage: wieso gehst du nicht zu deiner Hausbank, nennst denen die Konditionen, die dir geboten worden und handelst mit dieser?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community