Frage von felipe, 35

Wenn erwerbsgemindert-kein Hinzuverdienst möglich?

Gibt es für erwerbsgeminderte überhaupt eine Chance, nebenher Geld verdienen zu dürfen? Oder schließt das eine das andere aus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von qtbasket, 31
  • Gibt es für erwerbsgeminderte überhaupt eine Chance, nebenher Geld verdienen zu dürfen?

Gibt es !!!

Wie das funktioniert, guckst du hier:

http://www.einfach-teilhaben.de/DE/StdS/Alter/Rente_Ruhestand/Erwerbsminderung/e...

Antwort
von Ruestiger, 27

doch natürlich darf man-bis max 450 Euro p.M. dazu verdienen-wirds mehr, kriegt man je nach Höhe Zuverdienst nur noch eine Dreiviertel/Halb oder Viertelrente bezahlt. Die Grenzen werden dann aber individuell gerechnet-je nach Wohnort und vorherigem Verdienst.

Antwort
von Primus, 24

Bei Bezug einer Teilerwerbsminderungsrente bekommst Du vom Rentenversicherer vorgeschrieben, wie hoch der Hinzuverdienst maximal sein darf und bei der vollen Erwerbsminderung darfst Du nicht mehr als 450 € hinzu verdienen.

Antwort
von Gaenseliesel, 23

http://www.finanzfrage.net/frage/fruehrente-oder-erwerbsminderungsrente-wenn-man...

.........schaust auch hier ! K.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community