Frage von JetztOderNie,

Wenn die USA nun 1 Billion Dollar auf den Markt bringt, wird das nicht die Inflation anheizen?

Was meint Ihr, wenn die USA nun wirklich 1 Billion Dollar zur Unterstützung auf den Markt bringt, das wird doch die Inflation unheimlich anheizen - oder besteht die Gefahr nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LittleArrow,

Hier kommt das Geld her (gestrige Frage):

http://www.finanzfrage.net/frage/was-sind-treasuries

Die Geldmenge erhöht sich, dadurch kann mehr gespart werden (wenn die ehemaligen T-Bond-Besitzer den T-Bond-Verkaufserlös verzinslich anlegen; das drückt auf die Zinsen) und/oder konsumiert werden (wenn die Verkäufer das Geld in Konsumwaren stecken). Ob ein höherer Konsum zwangsläufig zu mehr Inflation führt, ist bei der derzeitigen Unterbeschäftigung in den USA nicht unbedingt in allen Bereichen zu erwarten.

Antwort
von wfwbinder,

Es kommt doch drauf an, woher das Geld kommt.

Wenn die USAnur die Papiere herausgeben, passiert ncihts.

Wenn die eigene Notenbank das zeug kauft, dann wäre es fatal.

Antwort
von baufibemu,

Es wird die Inflation anheizen und zwar dann, wenn die Banken das Geld wieder im großen Stil herausgeben, sprich Kredite vergeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community