Frage von Heiermann5 12.11.2009

Welches Programm für die Einkommensteuererklärung ist empfehlenswert?

  • Hilfreichste Antwort von TillWollheim 13.11.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo,

    wichtig ist, daß man beim gleichen Pferdestall bleibt, hat man sich mal für eines entschieden, wegen der Datenübernahme aus dem Vorjahr: Es gibt "WISO Sparbuch" von Buhl (.de); Steuersparerklärung von der Akademischen, Mannheim; Quicksteuer und Taxmann von Lexware; Tax auch von Buhl; Konz, Databecker und noch einige mehr. Guck mal bei Elster, dort sind alle aufgeührt oder bei Amazon. Das besten ist sicherlich WISO und ähnlich gut das aus Mannheim; mir liegt aber das WISO mehr - eventuell schon wegen 10 jähriger Nutzung darauf konditioniert :-). Von beiden gibt es Testversionen. Mal ausprobieren! ca. 30 € / Jahr - aslo kein Kostenpunkt!

  • Antwort von Gast 18.01.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das WISO Sparbuch 2010 ist übrigens auch billiger zu haben als direkt von Buhl. Im Moment ist es wohl am Billigsten auf WISO Sparbuch 2010 bei Werbung durch Support gelöscht allerdings nicht als CD-ROM sondern als Download.

  • Antwort von wfwbinder 12.11.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Einfacher vielleciht, aber dann muss man es bezahlen.

    Da wäre das von WiSo

    und Lexware

  • Antwort von Zitterbacke 13.11.2009

    Habe mir eine Software bei pearl.de bestellt.Hat meine Steuererklärung und die meines Sohnes auf den Cent genau errechnet.Elster ist mir auch zu kompliziert.Auch bringe ich die Unterlagen selbst zum Finanzamt.Offene Fragen können meistens sofort geklärt werden.Kaufpreis der Software ist von der Steuer absetzbar

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!