Frage von bvbvbv, 33

Welchen Erbanspruch hat man als volljährig adoptiertes Kind gegenüber neuer Großeltern?

Kann mir jemand erläutern, wie der Sachverhalt ist, wenn man bei einer Volljährigen-Adoption erben soll von den Eltern des Adoptiv-Vaters, sprich den "neu dazugewonnenen Großeltern"? Hat man hier Freibeträge als "Enkel" durch Adoption?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MoneyHelp, 27

§ 1754 BGB wird hier nur wirksam, wenn das Familiengericht dies nach § 1772 BGB ausdrücklich bestimmt hat. Fehlt diese, gilt § 1770 Abs. 2 BGB - du hast also 4 Eltern und bei bei allen Erbberechtigt, wenn ich mich richtig erinnere. Zusätzlich gabs da aber auch noch eine Klausel wie es mit den Verwandten der Adoptiveltern aussieht und deinem Anspruch dahingehend, ich meine dazu muss man als minderjähriger adoptiert worden sein.

Ob die Paragraphen noch stimmen weiß ich auch nicht 100%, entschuldige

Antwort
von imager761, 24

Enkel sind überhaupt nicht gesetzl. am Nachlass der Großeltern erbberechtigt.

G imager761

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community