Frage von Sandra1310,

Welche Versicherung ist zusätzlich abzuschließen bei nicht volljährigen Schülern

Ein 16jähriger Schüler sucht eine Nebentätigkeit, um sein Taschengeld aufzubessern. Er erhielt von einigen Betrieben die Antwort, dass er hierfür zusätzlich versichert sein müsse bzw. sie ihn nicht beschäftigen können, da er nur bei einem Praktikum über die Schule versichert sei... ansonsten sei er eben nicht versichert, wenn er dort arbeiten würde. Jetzt habe ich gehört,dass es aber auch Schüler gibt, die eine Versicherung abgeschlossen haben, um einen Nebenjob zu bekommen...wo kann man diese Versicherung abschließen und wie teuer wäre diese?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von herrhofmann,

Wenn Du als Aushile arbeitest, dann bist Du automatisch über die Berufsgenossenschaft für Arbeits- und Wegeunfälle versichert. Da musst Du nichts abschließen.

Wer ist durch die BG versichert? Grundsätzlich sämtliche Arbeitnehmer, die in einem abhängigen Beschäftigungsverhältnis stehen, einschließlich Aushilfen, geringfügig beschäftigte Personen, Auszubildende, unter bestimmten Voraussetzungen auch Praktikanten.

Quelle: http://www.bgetem.de/mitgliedschaft-beitrag/haeufig-gestellte-fragen

Antwort
von mig112,

"einigen Betrieben die Antwort, dass er hierfür zusätzlich versichert sein müsse " ==> Dann ist die Aussage von einigen Betrieben eben FALSCH!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community