Frage von Joerg69, 287

Welche KFZ-Versicherung erkennt Leasigjahre an?

Hallo, ich fahre seit vielen Jahren nur Firmenfahrzeuge. Dadurch sind meine eigenen SF-Jahre und Prozente weg. Ich möchte nun mal wieder eine Auto auf mich zulassen und versichern. Da würde ich aber bei 0,5 oder eben 2 (Ehegattenregelung) starten, was dann ja teuer würde... Gibt es eine Versicherungsgesellschaft, die die Jahre, die ich schadensfrei im Leasing gefahren bin anerkennt? Dankeee!

Antwort
von billy, 272

Normalerweise fast jede Versicherung, Du musst natürlich belegen können x Jahre schadenfrei gefahren zu sein. Dürfte aber auch kein Problem sein schliesslich wird jedes Fahrzeug das Du zeitweise gefahren hast Kfz-Haftplichtversichert gewesen sein. Frag einfach bei dem Leasinggeber nach der Bestätigung Deiner schadenfreien Jahre.

Antwort
von mig112, 261

Was hat Leasing damit zu tun!?

Entweder kann dir dein Arbeitgeber helfen - was ich eher NICHT vermute - oder du steigst neu ein! Es gibt aus meiner Sicht keine Alternative. Fakt ist doch, dass du Autos gefahren bist, die einen SFR hatten und vermutlich heute noch haben (Welchen DU ja in vielen schadenfreien Jahren hochgefahren hast).

Woher sollte jetzt eine Möglichkeit kommen, einen weiteren Vertrag günstig einzustufen??

Kommentar von katalog49 ,

Was hat Leasing damit zu tun!?

Und was ist das dann?

http://www.sixt-leasing.de/flottenleasing/flottenloesungen/full-service-leasing/...

Da kann ja wohl nur der Leasinggeber helfen, nicht der Arbeitgeber. Nonsensantwort!

Kommentar von mig112 ,

@katalo49

Überdenke deinen beleidigenden Kommentar noch einmal! Allein aus Datenschutzgründen kann niemand als denn der Arbeitgeber dem Fragesteller hier helfen!!! Und unter keinen Umständen der der SFR einer Leasinggesellschaft dem Fahrer übertragen werden.

Kommentar von katalog49 ,

Sehr witzig.

Warum soll der Leasinggeber als Versicherungsnehmer dem Leasinggeber aus Datenschutzgründen nicht bestätigen dürfen, ob und wie lange er schadenfrei gefahren ist? Es geht nicht um Übertragung, sondern um eine Bestätigung.

Deswegen ist eben der erste Kommetar von Dir schon Nonsens. Soll ich Dir ein paar von Deinen Kommentaren zur Verfügung stellen, die das Wort "Unsinn" beinhalten? Nonsens ist nichts anderes!

Kommentar von mig112 ,

HÄÄH??? Wer soll wem was bestätigen??

Ach, geh' doch fott :-))

Kommentar von katalog49 ,

Wenn der Leasingvertrag die Kfz-Versicherung beinhaltet, kann

  • der Leasinggeber Schadenfreiheit (oder keine) bestätigen
  • der Leasinggeber den dahinter stehenden Versicherer um eine Bestätigung bitten

Das erzeugt zwar keinen SFR auf normalem Weg, aber die meisten Versicherer würden aufgrund einer solchen Bescheinigung einen besseren Einstieg als SF 2 als Sondereinstufung vornehmen.

Und nun mach ich mich "fott", weil es mir zu dumm ist, derartige Unkenntnis weiter zu korrigieren.

Kommentar von Primus ,

@Katalog: Mach Dir als Neuling nichts draus;-))

So isser halt - bei Gegenkommentaren wird er entweder beleidigend, oder es kommt keine Reaktion mehr

Antwort
von Primus, 226

Hier ist einiges dazu erklärt:

http://www.autoversicherung-online.info/autoblog/2013/07/17/kann-ich-kfz-rabatte...

Kommentar von mig112 ,

Der letzte Absatz sowie der Kommentar zu deinem Link sagen ALLES!

Kommentar von Primus ,

Schön - dann ist ja alles klar!!

Kommentar von katalog49 ,

Hat das in diesem Forum eine tiefere Bedeutung, wenn ein Wort komplett in Großbuchstaben geschrieben wird?

Kommentar von Primus ,

Ich bin ja nun schon länger hier, aber bin auch noch nicht dahinter gekommen. Von mig werden wir vermutlich keine Antwort darauf bekommen :-((

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community