Frage von yolanda,

Welche ETF-Sparpläne sind empfehlenswert?

Welche ETF-Sparpläne sind empfehlenswert? Hat einer von Euch Tipps? Besten Dank dafür!

Antwort
von gandalf94305,

ETF-Sparpläne halte ich eigentlich für die meisten Anleger für Unsinn. Es gibt wenige Fälle, in denen alle möglichen anderen Fonds von einem Index geschlagen werden und daher aufgrund einer Portfolioallokation doch ein ETF besser zu verwenden ist, aber das ist rar.

Fidelity/FFB bietet derzeit 80 ETFs als Sparpläne für 0,2% Transaktionsgebühr an. Das dürfte - abgesehen von FreeTrade-Angeboten bei verschiedenen Online-Brokern wie der DAB Bank - das günstigste Angebot sein.

Antwort
von AntwortNO1,

ETFs gibts von vielen Indices z.B. Dax, S&P 500, Nikkei, aber auch von Rentenpapieren. Bei vielen dieser ETFs sind Sparpläne möglich. Welcher nun empfehlenswert ist hängt davon ab ob du lieber Renten oder Aktien haben möchtest und von welchem Land du die beste Performance erwartest. Hast du diese Fragen für dich beantwortet hilft dir z.B. fondsweb.de bei der Suche nach dem geeignetsten ETF. Weiterhin kannst du dich über die Nachbildungsmethode bei z.B. Wikipedia einlesen. Am besten sind die mit dem höchsten Volumen, sichersten Nachbildung, geringstem Tracking-Error und geringsten Kosten. Und ETFs sind den meisten aktiv gemanagementen Fonds weit überlegen! Geringere Kosten und bessere Performance. Nur den "richtigen" muss man selber finden.

Antwort
von gandalf94305,

Ich denke auch, daß mal der Frager die Frage konkretisieren sollte.

  • Willst Du wissen, wer günstige ETF-Sparpläne anbietet?

  • Willst Du konkrete ETFs wissen, die als Sparplan sinnvoll sind?

  • Willst Du wissen, in welchen Bereichen ein ETF-Sparplan sinnvoller als ein gewöhnlicher Fondssparplan ist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten