Frage von spinatwachtel, 89

Welche bereitstellungsfreie Zeit beim Baudarlehen ist üblich?

Es geht um die Bereitstellungszinsen bei Baudarlehen. Die Banken bieten zum Teil bereitstellungszinsfreie Zeiten an. 1. Was ist üblich? 2. Ist das verhandelbar?

Danke für Tipps!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HilfeHilfe, 89

üblich sind 6 Monate. Verhandeln kannst du an sich nur mit "kleineren" Banken die auch bereit sind beim eigentlich Zins entgegenzukommen.

Große Kreditfarbriken gehen vom "standard" nicht weg. Man darf sich auch nicht blenden lassen. Was nützt es dir 0,25 % BSZ 6 Monate länger nicht zu zahlen und dafür 0,3 % auf 15 Jahre mehr zahlen zu müssen.

Das Gesamtpaket muss stimmen.

Kommentar von Franzl0503 ,

Genau so ist es!

Antwort
von Gluecksklee, 79

üblich sind wohl 6 Monate, wobei das sicher verhandelbar ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten