Frage von OttoW,

Welche Airline bietet das finanziell interessanteste Meilenprogramm?

Ich werde in den nächsten Jahren berufsbedingt sehr viel fliegen. Bisher nehme ich an noch keinem Meilenprogramm teil. Habt ihr Erfahrungen mit solchen Programmen? Mich würde interessieren welches dabei das finanziell am rentabelsten ist. Wo man z.B sehr schnell Flüge umsonst bekommt.

Antwort
von gandalf94305,

Das aus meiner Sicht attraktivste Vielfliegerprogramm ist mit Abstand die Star Alliance mit Miles & More. Es kommt allerdings auf die Region an, in die bzw in der Du fliegst... vielleicht ist es ja auch ein One World (British Airways) oder ein Programm schlicht von Emirates.

Antwort
von Jlagreen,

Also die Meilen darfst du generell nicht privat nutzen, weil es als geldwerter Vorteil vom FA angesehen wird. Bei uns im Unternehmen dürfen Meilen gesammelt werden, müssen dann aber im Unternehmen genutzt werden (z.B. Upgrades).

Die Frage an sich ist kaum zu beantworten, denn es hängt stark davon ab wohin du überwiegend fliegst. Meine Flüge z.B. sind weltweit, d.h. Heute Afrika, Morgen Asien und Übermorgen Amerika. Da fliegen halt auch nicht alle Airlines hin bzw. sind die Verbindungen gut.

Generell jedoch kann ich dir auch die Star Alliance empfehlen. Nicht jedoch, weil sie so gut ist, sondern weil mein Reisebüro doch meist Star Alliance Flüge bucht, weil sie günstiger zu sein scheinen. Früher bin ich auch oft SkyTeam geflogen, aber in den letzten 3J. nahezu gar nicht mehr.

Allerdings empfehle ich dir nicht Miles & More! Das nutze ich und es ist einfach dreist wie stark LH die Meilen gekürzt hat. Bei den ganz günstigen Buchungsklassen bekommt man oftmals nur 25% Meilen gutgeschrieben. Derzeit würde ich dir je nach Einsatzort eher Singapore Airlines oder United Airlines als Meilenpartner empfehlen. Mit denen sammelst du eh auch auf LH Flügen Meilen, aber die beschneiden die Meilen (noch) nicht so sehr wie LH. Swiss ist leider auch schon LH gefolgt und hat stark reduziert, was die Vergabe der Meilen angeht.

Falls du allerdings Meilen privat nutzen darfst und das mit dem FA geklärt ist, würde ich doch Miles & More empfehlen, weil der Worldshop ein guter Ort für Meileneinlösung ist. Flüge + Hotels bekommst du meist in Preisvergleich so viel günstiger, dass sich das Einlösen nicht lohnt, aber ein paar nette Gimmicks im Shop zu kaufen ist immer nett. Der Shop ist zwar überteuert, aber die Meilen hast du ja eh kostenfrei gesammelt :)

Achso einen Vorteil hat die M&M Karte vielleicht noch, als Frequent Traveller hat man immerhin Zugang zu den LH Business Lounges in DE (im Ausland nur ab Senator) was schon von Vorteil ist, weil man doch oft in DE umsteigt und Wartezeiten für Langstrecken hat.

Antwort
von gammoncrack,

Da muss man sich einmal die Bedingungen ansehen. Miles&More nützt Dir nichts, wenn Du nur mit Air Berlin fliegst.

Du müsstest also schon wissen, mit welcher Airline Du fliegen willst. Miles&More ist natürlich dann interessant, wenn Du hauptsächlich mit Fluggesellschaften fliegst, die zur Star Alliance gehören.

Lufthansa ist aber auch nicht mehr das, das es bezüglich des Meilenprogramms einmal war. Anfang 2011 haben die ihre Konditionen zum Meileneinlösen für Flüge teilweise extrem verschlechter. Man hat also gesammelt und plötzlich reichten die Meilen nicht mehr für den Wunschflug aus. Außerdem haben die offensichtlich die verfügbaren Plätze gerade für USA-Flüge zusammengestrichen. Da ist dann auch noch schwierig einen Bonusflug zu buchen.

Antwort
von obelix,

welche Optionen bleiben dir, wenn du beruflich fliegst?

  • gibt es Auflagen bei der Auswahl durch den Arbeitgeber?
  • darfst du die Meilen überhaupt privat verwenden oder fallen sie dem Arbeitgeber zu?
  • mich welchen Airlines kannst du die Hauptverbindungen fliegen?

Meist ist durch den Arbeitgeber, der die Linien vorschreiben kann, oder darauf besteht, immer die günstigste Linie zu nehmen, die Auswahl eingeschränkt.

Wohin wirst du fliegen? Welche Linien kannst du wählen? Meist minimiert sich die Auswahl dadurch. Eine pauschale Antwort gibt es nicht. Naheliegend in D ist das Programm der LH.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community