Frage von Schmuckel,

Wechsel Steuerklasse

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Mann und ich sind momentan in der Steuerklasse 4. Da ich aber für ca 4 Wochen Elternzeit beantragen muss, hätte ich gerne gewusst, in welche Steuerklasse mein Mann wechseln sollte und wieviel bei einem Bruttogehalt von ca. 5700€ netto übrig bleibt. Und: wo und mit welcher Frist muss ich den Steuerklassenwechsel beantragen? Ist es möglich währen der Elternzeit freiberuflich etwas dazu zu verdienen. Wenn ja, bis zu welcher Grenze, gibt es eine Grenze? Vielen Dank für eine schnelle Antwort! MfG Barbara Petit Antwort bitte an : barbara.petit@gmx.com

Antwort von heimwerker,

Hallo Schmuckel, ich würde Dir empfehlen, dass Du Dir über google mal einen Steuerklassenrechner raussuchst, dann kannst Du sehen, was netto vom Gehalt übrig bleibt. Hier findest Du einen Artikel zum Thema "Was Eltern dazuverdienen können" :

http://www.focus.de/finanzen/recht/tid-10002/elternzeit-wie-viel-duerfen-eltern-...

Ich verstehe nicht ganz, warum du für 4 Wochen Elternzeit beantragen willst. So kurz? Das mit dem Steuerklassenwechsel gehtnach meiner Erfahrung innerhalb von ca. 2 Wochen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten