Frage von dieleseratte,

Wasser und Stromausfall am Wochenende - Grund für Mietminderung oder Entschädigung

Wenn am Wochenende Wasser und/oder Strom ausfallen und keine Reparatur auf die schnelle möglich ist, ist dies dann ein Grund für eine Mietminderung oder eine Entschädigung von Seiten des Vermieters? In welcher Größenordnung wäre dies einuzuordnen?

Antwort
von imager761,

Mietminderung ist erst nach Kenntnis des Vermieters über den Mangel zulässig.

Ansonsten qaulifizierst du dich für eine Abmahnung aus ungerechtfertigtem Mietrückstand :-O

Und ob man nicht erst einmal abwarten sollte, wie schnell der Schaden behoben wird? Es soll Vermieter geben, die sich bei nächstmöglicher Mieterhöhungsmöglichkeit daran erinnern :-)

G imager761

Antwort
von Finanzzwerg,

Man kann nicht immer sofort mit Mietminderungen um sich werfen. Die Mietminderung ist das letzte Mittel. Das bedeutet du musst erstmal den Vermieter darauf aufmerksam machen. Am besten schriftlich, weil du ihm/ihr Zeit geben musst die Sache zu beheben. Und erst wenn der Vermieter der Sache nicht nachgeht, dann kannst du nach wiederholtem Hinweisen eine Mietminderung aussprechen. Das macht schon deswegen Sinn, weil dein Vermieter die Regelung erst am Monatsende sehen wird. Wenn du weniger Geld zahlst. Im schlechtesten Fall greift die Methode also erst nach 4 Wochen und so lange willst du wohl kaum warten oder?

Antwort
von Privatier59,

Ist das ein Fehler an der Hausanlage oder sind Wasser und Strom garnicht geliefert worden? Wohnungsstrom wird doch regelmäßig über eigenen Zähler des Mieters bezogen. Da hat der Vermieter bei Ausfällen ohnehin nichts mit zu tun, es sei denn natürlich, die Hausinstallation sei defekt. Das könnte also nur beim Wasser überhaupt ein Thema sein. Insofern allerdings liegt das Risiko beim Vermieter. Wenn auch keine Ersatzbelieferung befolgt -durch Kanister etc- ist die Wohnung unbewohnbar, also im Grunde für die betroffene Zeit eine Minderung von 100% gerechtfertigt.

Antwort
von robinek,

Bitte, erkundigt Euch doch (immer wieder diesselben Fragen) doch zuerst an was es liegt wenn "am Wochenende" irgendein Ausfall ist an was es liegt/lag! Immer gleich der Ruf nach Mietminderung! Meistens kann der Vermieter ja zunächst auch nichts dafür. Er liefert weder Strom noch Wasser usw.( Für die meisten wenn der Fernseher aus welchem Grunde auch immer ausfällt) Meistens wird er auch garnicht informiert oder ist am Wochenende nicht erreichbar. Das Telefon kann auch ausfallen, der Bus kann ausfallen, ein Arzt kann nicht erreichbar sein usw., usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community