Frage von Platy11 30.11.2011

Was zeichnet eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung aus?

  • Antwort von Kevin1905 30.11.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
    • Die BU-Rente sollte dem Nettoeinkommen entsprechen
    • Im Leistungsfall tritt neben der BU-Rente eine Beitragsbefreiung ein
    • Es gilt weltweiter Versicherungsschutz
    • Die abstrakte Verweisung ist ausgeschlossen
    • Die BUV kann 6 Monate rückwirkend leisten, wenn eine Erkrankung nicht von vorn herein als BU zu erkennen war, in der Zeit zinslose Beitragsstundung
    • Die BUV leistet wenn die BU vorraussichtlich mindestens 6 Monate besteht statt der üblichen 3 Jahre
    • Tarifbeitrag und zu zahlender Beitrag liegen dicht bei einander (bei Überschussverwendung: Beitragsverrechnung)
    • Prozessquote des Versicherers ist niedrig

    Darüber hinaus sollten ALLE Gesundheitsfragen wahrheitsgemäß beantwortet werden, selbst wenn dies zu einem Risikozuschlag führt. Findet der Versicherer heraus, dass bei einer Frage unwahre Angaben gemacht wurden bleibt er leistungsfrei.

  • Antwort von Awando 30.11.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Thematik ist zu komplex, als das man dies seriös hier beantworten könnte. Bitte gerade bei so existenziellen Risiken unabhängig (!) beraten lassen.

    Einige Informationen habe ich einmal hier zusammengefasst: http://www.ciao.de/Berufsunfahigkeit_allgemein__Test_8409329

    Allerdings ist auch der Bericht nicht ausreichend. Für den Laien auf jeden Fall völlig unmöglich hier die richtige Entscheidung zu treffen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!