Frage von ChasleyFirth,

Was sind die Nachteile von Indexfonds gegenüber Aktienfonds?

Ich habe einen Artikel gelesen, in dem es vor allem um die Vorteile von Indexfonds gegenüber Aktienfonds ging. Zum Beispiel, dass es keine Ausgabeaufschläge gibt und die Verwaltungsgebühren niedriger sind. Die Nachteile, die es ja sicerlich auch gibt, wurden allerdings kaum besprochen. Wo liegen die? Wer kann etwas dazu sagen?Danke!

Hilfreichste Antwort von Niklaus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Indexfonds bilden einen Index nach. (DAX, EuroStoxx etc.) Im Gegensatz zu normalen Aktienfonds werden Indexfonds nicht gemanaged.

Indexsfonds haben systemmatische Fehler.

  1. Aufgabe der Möglichkeiten von Mehrwerten
  2. Indexumstellung
  3. Prozyklisches Verhalten
  4. Ineffizienzen der Aktienmärkte
Antwort von obelix,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

für mich sind die nachteile die, dass ein indexfonds nie eine outperformace zu einem vergleichsindex haben kann :) aber auch keine underperformance!

mit einem indexfonds legst du dich auf eine region (land, BRIC, etc) oder branche fest. und der wird dann 1:1 abgebildet (mit leichten abweichungen).

ein nachteil kann auch sein: bei fallenden kursen sinkt auch die anlage.

aber alles in allem sollte man wissen, dass die meisten indexfonds entsprechende aktienfonds schlagen. damit halten sich die nachteile in grenzen.

und im falle einer baisse schaffen es viele aktive fondsmanager auch nicht, ein plus zu erwirtschaften. vor allem müsste dann ein aktienfonds eine hedge-komponente haben.

Antwort von PiusWM,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ein Nachteil der Indexfonds ist, dass er an einen speziellen Index gebunden ist. Wenn dieser Index eine negative Entwicklung einschlägt, kann nicht durch eine alternative Anlagestrategie gegengesteuert werden.

Viele Grüße

Markus Kunzendorf

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community