Frage von darijas, 2

Was passiert mit der betrieblichen Zusatzversicherung, wenn man kündigt?

Kann man diese weiterführen zu den gleichen Bedingungen als zuvor (Gruppenvertrag) oder muß dieser dann aufgelöst werden? Es geht mir um die Zusatzversicherung für Zahnbehandlung und Krankentagegeld. Bisher hat der Chef bezahlt.

Antwort
von topspin, 2

entweder ist sie aufzulösen oder du kannst sie ohne/mit Sonderkonditionen selber bezahlen. Du mußt dass mit dem Anbieter besprechen,über den du versichert bist

Antwort
von barmer, 2

Hallo,

wenn der neue Arbeiteber nicht zufällig einen Gruppenvertrag mit dem gelichen Versicherer hat, musst du den Vertrag privat zu (meist) etwas schlechteren Konditionnen fortführen.

Einzelheiten stehen im Gruppenvertrag, den hat der Arbeitgeber.

Gruss

Barer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community