Frage von HochTief,

Was passiert mit den Autos, wenn Opel pleite geht?

Sollte es wirklich zu dem Fall kommen, dass es Opel nicht schafft, was passiert dann mit den Autos? Ich meine die müssen doch auch weiterhin irgendwo repariert werden, und Ersatzteile wird es ja dann auch nicht mehr geben, oder? Meint ihr, man kann sich in solch einer Situation überhaupt noch einen Opel anschaffen?

Antwort
von Bettelmoench,

Vielleicht kommen wir dann an billige Opel-Fahrzeuge - glaub ich zwar nicht - wäre aber eine nette Vorstellung.

Antwort
von wfwbinder,

Wenn Opel Pleite gehen sollte, was ich mir allerdings kaum vorstellen kann, dann würden ja nciht gleich sämtliche KFZ-Werkstätten mit pleite gehen.

Ausserdem werden sich schnell Betriebe finden, die die Werkzeuge für die Herstellunge von Ersatzteilen übernehmen (wobei das ohnehin nur die Karosserieteile betrifft, denn die meisten anderen Teile sind Zulieferteile).

Übrigens genau die Einstellung die Du gerade demonstrierst, kann als einzige dazu führen, dass Opel wirklich Pleite geht.

Antwort
von WolfgangB,

Ich denke auch, dass man sich keine Sorgen machen muss. Über die gewöhnlich Laufzeit der Modelle wird es sicherlich genügend und ausreichende Ersatzteile geben. Von dem Gesichtspunkt kann man beruhigt auch weiterhin Opel Modelle kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community

    Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
    Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.