Frage von profikoch, 9

Was passiert mit dem Rentenbeitrag zur Gestzl. RV in 2014?

Wird dieser nochmals gesenkt? Hab hierzu noch nichts gehört/gelesen-eine Senkung wäre aber ideal-wenn der Strom schon teurer wird... Gibts hierzu schon News?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SBerater, 4

wenn der Beitrag sinken sollte, dann würde ich mich schon fragen, wer denn diese Mehrkosten, die durch die Entscheidungen bzgl. des Rentensystems auf uns zukommen, errechnet.

Die können nicht sinken - oder es wären weitere Geschenke.

Durch die Anhebung der Bemessungsgrenzen wird der Beitrag für einige deutlich teurer, weil sie mehr einzahlen.

Du solltest dir das Rentensystem und die Zahlungsströme mal ansehen. Dann würdest du erkennen, dass der Prozentwert nur ein Aspekt ist, über den immer nett diskutiert wird. Das Rentensystem wird über andere Einnahmequellen start subventioniert. Damit ist letztendlich der Wert eher eine kosmetische Zahl.

Das System wird deutlich teurer.

Antwort
von Bankerin, 3

Muß dich enttäuschen, sieht eher so aus, als würde der bei den dzt. 18.9 Prozent bleiben.Zur Finanzierung der Rentenreform hieß es kürzlich in der Zeitung. Gesetz hierzu wird Ende Januar erwartet.

Kommentar von Julia23 ,

Aber die Beiträge sinken doch zum 01.01.2014 nach den aktuellen Gesetzt (Reserve über 1,5 Monatsauszahlungen ==>> Beitragssenkung). Wird das gesetzt noch im Dezember ausgesetzt? Kommen die Lohnbuchhalter (Software) so schnell hinterher?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community