Frage von banker08,

Was muss ich bei einem KfW Kredit beachten?

Ein KfW Kredit ist ja besonders günstig und sollte zu jeder Baufinanzierung gehören, um Geld sparen zu können. Doch welche nachteile bietet der Kredit? Auf was muss man achten?

Hilfreichste Antwort von Niklaus,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ein KfW -Darlehen ist nicht unbedingt günstiger als andere Darlehen auch. Die Rückzahlungsmodalitäten sind anders als bei normalen Annuitätendarlehen. Auch kann man ein KfW-Kredit immer nur über die Hausbank bekommen. Ein KfW-Kredit kann also nur ein Baustein einer Immobilienfinanzierung sein. Es gibt wichtigere Dinge die bei einer Immobilienfinanzierung zu beachten sind.

Antwort von parcus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die KfW Kredite für energieeffizientes Bauen und Sanieren sind in der Tat derzeit kaum zu schlagen.

Wie schon angesprochen, sind diese oft zusammen mit anderen Fördermaßnahmen, nur ein Bestandteil der Finanzierung.

Was vielen jedoch nicht bewusst ist, ist die Tatsache, das die Banken natürlich Ihre Produkte verkaufen wollen. D.h. nicht jede Bank gibt den KfW Kredit, auch sind die Konditionen sehr unterschiedlich. Wie schlecht hier tatsächlich die Situation ist, zeigt ein aktueller Test der Stifung Warentest. (Sorry, ein Link ist hier unerwünscht.)

Ganz wichtig, ist also hier im Vorfeld die Suche nach der "optimalen" Hausbank und die Anträge frühzeitig zu stellen. Achtung, möglichst vor dem 1.4.2010, da hier Änderungen greifen. Von der Strategie her, gilt es zuerst den Hausbank-Anteil aus dem Finanzierungspaket ggf. über Sondertilgung zurück zu zahlen, die KfW i.d.R. als letztes.

lg parcus

Kommentar von norddon,

Generell ist es sehr schwierig mit einem Schufa Eintrag einen günstigen Kredit von einer herkömmlischen Bank zu bekommen. ich wollte selbstständig werden, da ich bei ca. 80 bewerbung, alleinstehend und kinder keinen job bekomme. Man ist gebranntmarkt mit schufa. Man braucht hier gar nicht bei Großbanken anfragen, sondern muss auf Online-Kreditinstitute zurückgreifen. Bei Bon-Kredit bekommt man zu guten Konditionen Kredite auch wenn man nicht so viele Sicherheiten bietet, wie es Großbanken verlangt wird. Hier wollen die einen Bürgen und dann am besten noch gleich das ganze Haus als Rückversicherung. Auch wenn man bereits mal einen Schufa-Eintrag hatte, vergibt Bon-Kredit noch Kredite, ich habe mit dem Kredit-Institut gute Erfahrungen gemacht. Beim Antrag auf einen Kredit entstehen keinerlei Kosten, das ist auch ein großer Unterschied zu anderen Online-Kredit-Anbietern, die Anmeldung findet ihr hier. Gruß.

http://kurzlink.de/Kredite-trotz.Schufa

Antwort von Matrix,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ganz wichtig ist,das du VORHER die anträge stellst,bevor man mit dem bauen anfängt. also erst antrag stellen,dann kommt die bewilligung (oder auch nicht) und dann darfst du damit anfangen was du geplant hast.

auf der seite der KFW bekommst du dazu sehr viele informationen die dir sicherlich weiterhelfen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community