Frage von jobsti34,

Was macht man, wenn eine Schadensersatzforderung unrechtmäßig ist?

Von mir wird Schadensersatz gefordert und wie ich finde, zu Unrecht. Was macht man in so einem Fall. Kann einem dabei die private Haftpflichtversicherung helfen?

Antwort von mig112,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Jede Haftpflichtversicherung hat drei Aufgaben:

  1. Prüfen der Hafpflichtfrage,
  2. Ausgleich berechtigter Ansprüche und
  3. Abwehr unberechtigter Forderungen!

Allerdings gibt es auch Ausschlüsse in der privaten Haftpflichtpolice, wie beispielsweise Glasbruch in der eigenen Mietwohnung, Hundehaltung oder auch die kleine Benzinklausel.

Aufgrund deiner Schilderung kann man nicht sagen, ob Deckung bestünde. Dazu fehlen Details. Definitiv das Letzte, was du in deinem Fall benötigst, ist eine Rechtsschutzpolice ... :-)

Antwort von Niklaus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wie können wir dir antworten, wenn wir nicht erfahren, was passiert ist.

Antwort von Matrix,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

um was es hier tatsächlich geht, können wir hier nicht wissen, wäre aber von vorteil. grundsätzlich wärst du für schäden die du verursacht hast, auch ersatzpflichtig. dafür käme eventuell deinen private haftpflicht auf. wenn du der meinung bist, das dies zu unrecht gefordert wird, dann musst du dir einen anwalt suchen, der deine intessen vertritt. dafür benötigst du allerdings eine rechtsschutzversicherung die sowas beinnhaltet.

Kommentar von mig112,

Sorry, aber diese Antwort ist schlicht falsch!

Antwort von robinek,

Um welche Art von Schaden handelt es sich bei Deiner Frage?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community