Frage von althaus, 231

Was macht Ihr mit dem vielen Geld was mal von der Kapital-Lebensversicherung ausbezahlt wird?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gaenseliesel, 231
...weiss ich noch nicht.

was soll sich für mich/uns damit ändern ? Nix eigentlich !

" Haben ist erst einmal besser, als nicht haben " !

Auto neues, kann sein - muss nicht sein, muss jetzt noch nicht sein.

Immobilie ich wohne gut und günstig, von netten Nachbarn umgeben zur                           Miete

Aktien    gebranntes Kind scheut das Feuer 

Lebensversicherung  neu, definitiv no !

Urlaub kann man sich wie all die Jahre zuvor auch jetzt als Rentner leisten, ich bin von Haus aus genügsam. Ich muss nicht all Das auch besitzen wollen, was meine Nachbarn haben und dann möglichst noch immer noch einen Drauf setzten wollen. Solch Prestigegebaren (gibt's den Ausdruck?) widerstrebt mir grundsätzlich. Von solch erkennbaren Vorlieben im Bekanntenkreis distanziere ich mich ruck-zuck, diskret und unauffällig.

weiss noch nicht...verschiedenes    diese Auswahl trifft es am ehesten !                                        vielleicht unter's Kopfkissen  ;-)) 

                            .... Gründe dafür gäbe es reichllich.                                              

Kommentar von Gaenseliesel ,

D a n k e ,  "altes Häuschen" für die Bewertung  !  :-)))

Antwort
von Mikkey, 230
..Aktien kaufen.

- sicher auch, die Auswahl steht als allgemeine Kapitalanlage. Die LV waren als Ergänzung zur Rente gedacht und werden in dieser Richtung auch genutzt. Ich hatte sie während der Zeit meiner Selbstständigkeit abgeschlossen, um die Rentenpunkte zu ersetzen die ich damals nicht erworben habe.

Ob nun der nächste Urlaub gerade von diesem Geld oder von anderem bezahlt wird, lässt sich so einfach nicht feststellen ;)

Antwort
von wfwbinder, 206

Die Frage stellt sich für mich nicht, weil ich schon vor Jahren umgestellt habe und somit Kapitallebensversicherung für mich kein Thema ist.

Wenn das, was für die Altersrücklage gedacht ist fällig wird, gibt es ein kleines Häuschen, fußläufig zum Golfplatz. Das Geld von der Rentenversicherung reicht für Essen, Trinken und neue Bälle.

Antwort
von Zitterbacke, 173
...In eine Immobilie investieren.

In meine !!

Außerdem hatte ich eine Kapitallebensversicherung mit Teilauszahlung abgeschlossen. Diese endet in ca. 6 Jahren.

Diese Teilauszahlungen sind immer als Sondertilgungen für`s Haus oder die ETW verwendet wurden.

Gruß Z... .

Antwort
von Franzl0503, 179
...verschiedenes. z. B. ....

althaus:

Ablaufleistung überprüfen, unter Vorlage des Versicherungsscheins und einer Zahlungsanweisung rechtzeitig anfordern.Verjährungsfrist beachten! Mit Betacht aufteilen. Niemals in den Konsum stecken. Daran denken: ".... vergeht, die Äcker bleiben."

Antwort
von NatMuel, 53
...In eine Immobilie investieren.

Ist natürlich abhängig von der Höhe der Auszahlung, aber ich würde am liebsten in eine Immobilie investieren.

Antwort
von Primus, 184
...verschiedenes. z. B. ....

.....fällt bei solchen Terminen wie von Geisterhand gerade etwas ganz dringendes bei den Kindern an;-))

Antwort
von Privatier59, 191
...verschiedenes. z. B. ....

Ich habe schon etliche Auszahlungen dieser Art hinter mir und mir an sich noch nie große Gedanken über die Mittelverwendung machen brauchen. Hängt damit zusammen, daß ich solche Versicherungen immer nur als einen Baustein von vielen in meiner Vermögensplanung gesehen habe.

Antwort
von althaus, 139
...verschiedenes. z. B. ....

Dann gebe ich mir selbst eine Antwort.

Neuer Jahreswagen? Der muss warten bis mein alter A6 den Geist aufgibt.

Immobilie? Habe ich schon. Vielleicht gibt es ja was zum Renovieren.

Aktien kaufen? Ja, mit einem Teilbetrag schon, es gibt ja kaum Alternativen.

Neue LV? Auf jeden Fall nicht mehr.

Urlaub? Da muss meine Rente dafür ausreichen. 

Was sonst? Weiss ich leider noch nicht so genau. Mal sehen. 

Antwort
von NasiGoreng, 112

Champagner, Kaviar und junge Weiber. Täglich, solange der Zaster reicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community