Frage von dennyo,

Was macht die Haftpflichtversicherung, wenn kein Kuafbeleg der beschädigten Sache mehr existiert?

Mein Sohn ist auf den Tisch meiner Schwiegereltern geklettert und diese ist dann umgefallen und kaputtgegangen. Die Granitplatte ist einfach einmal durchgerissen. Nun gab es aber leider keinen Kaufbeleg mehr, aber der Tisch war ziemlich teuer lt. meinen Schwiegereltern und nun möchte ich das über meine Haftpflicht machen. Wie gehen die vor, wenn kein Kaufbeleg existiert?

Antwort
von Primus,

Melde den Schaden Deiner Haftpflichtversicherung und ein Gutachter wird den Wert des Tisches schätzen.

Dem entsprechend reguliert die Versicherung den Schaden, indem Sie wohl, wie gammoncrack schon schreibt, für eine neue Platte aufkommt.

Antwort
von mig112,

Je nach Alter des Kindes und Vertragswerk der privaten Haftpflichtversicherung müsst Ihr Euch eventuell gar keine Gedanken über eine Regulierung machen; weil sie nämlich gar nicht erfolgt!

Antwort
von gammoncrack,

Sofern eintrittspflichtig, prüfen, ob man die Granitplatte ersetzen kann.

Kommentar von blnsteglitz ,

kurz und knapp und richtig beantwortet....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community