Frage von Zuckermausi87,

Was kann man dem Kindergeld gegenrechnen?

Hallo Leute :-)

Ich verdiene 622 Euro auf die Hand. Das sind ca. so 800 Brutto Ich zahle 274 Euro Miete im Monat. Habe Internet vertrag und co. Mein Monatsticket für mich kostet mich 36 Euro im Monat. Die Wohnung ist mein Hauptwohnsitz und ich besuche jedes Wochende meine Eltern. (jedes mal 5 Euro pro Fart, also insgesamt 10 pro Wochende) Ich habe den hier gefunden: http://www.kindergeldrechner.net/kindergeldrechner.html

Was sind meine Werbekosten, wie kann ich diese herausfinden? Was ist meine Monatliche sozialversicherung (den Geldbetrag meine ich xD) ?

Kann ich meine Mietkosten gegenrechnen zu dem Freibetrag von 8004 Euro? Gibt es die Möglichkeit weiter Kindergeld zu erhalten? Oder was kann ich überhaupt gegenrechnen?

Ich danke für Antworten :-)

Antwort
von Zitterbacke,

Das Kindergeld wird einkommensunabhängig gezahlt . Es gibt keine Grenze von 8004 Euro mehr .Wie alt ist denn dein Kind ?? Aufgrund des Steuervereinfachungsgesetzes 2011 müssen volljährige Kinder und ihre Eltern für das Kindergeld keine Erklärungen und Belege zum Einkommen der Kinder mehr einreichen .

Infos auch hier auf dieser Seite :

http://www.kindergeld2012.org/kindergeld-einkommensgrenze.html

Gruß Z... .

Kommentar von Zuckermausi87 ,

Es ging dabei um mich. Ich verdiene ca 840 Brutto. Also heißt das sozusagen. Ab dem Jahr 2012 ist es egal ob ich über die 8004 Euro komme weil es diese Grenze nicht mehr gibt? Ich bekomme definitiv die Gesamte zeit in meiner Erstausbildung dsa Kindergeld? :-)

Kommentar von Zitterbacke ,

Wie alt bist du? Deine Eltern erhalten das KG für dich ?

Kommentar von Zuckermausi87 ,

ich bin 21. Ja meine Eltern erhalten es.

Kommentar von Zitterbacke ,

Dann sollte es so sein .

Kommentar von Zuckermausi87 ,

Danke für deine Infos!!! Habe so viel rumgefragt und niemand hatte eine richtige Ahnung.!!

Antwort
von betroffen,

Hallo, hallo

ALARM AUS !!

Die Einkommensgrenze wurde bereits ab Januar 2012 abgeschafft.

Du kannst die ganze Sache vergessen.

Deine Eltern bekommen weiter Kindergeld.

Schönes Wochenende!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten