Frage von moller,

Was ist zu machen mit den Aktien, deren Kurs "nicht verfügbar" sind, beim Depot schliesssen?

Guten Abend, Ich möchte mein Depot schliessen, habe aber eine Position mit dem Kurs, der "nicht verfügbar" gezeichnet ist. Kann das Depot überhaupt geschlossen werden, wenn die eine Position sich nicht löschen lässt?

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort voraus! mfg

Antwort
von Sabine1302,

ersteinmal erfragen, warum ein kurs nicht verfügbar ist. entweder ist das unternehmen pleite oder wird nicht mehr an der Börse notiert.

Dann stellt sich die Frage, ob es feste Stücke gibt oder nur Buchwerte.

Wenn es feste Stücke gibt, kannst Du sie Dir ausliefern lassen.

Insgesamt zu wenig info um umfassend zu antworten

Kommentar von gandalf94305 ,

Zur Übersetzung:

  • Feste Stücke => effektive Stücke/Tafelpapiere

  • Buchwerte => Sammelverwahrung (das heute übliche Verfahren)

Dem letzten Satz kann ich jedoch zustimmen :-)

Kommentar von moller ,

Sabine1302, vielen herzlichen Dank für die Antwort. Wenn ich die ausgeliefert bekomme, ist auch ganz gut. Oben habe ich die ergänzende Angabe gemacht.

Antwort
von gandalf94305,

Zunächst mal: welche Aktie (ISIN oder WKN) ist das denn?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, warum diese Aktie nicht verfügbar ist.

  • Die Aktie hat inzwischen ein Delisting erfahren und kann gar nicht mehr gehandelt werden: diese kannst Du nur noch ohne Wert ausbuchen lassen.

  • Die Aktie ist zeitweise vom Handel suspendiert: hier solltest Du abwarten, bis der Handel wieder fortgesetzt wird. Das kann vorübergehend sein oder aber auf unbestimmte Zeit, wenn z.B. die Aktie an ihrer Heimatbörse irgendwo auf der Welt wegen einem Ermittlungs- oder Insolvenzverfahren suspendiert wurde.

  • Der Kurs konnte nicht ermittelt werden, da die Aktie zwar noch handelbar ist, jedoch für mehr als 30 Tage keine Transaktion mehr in dieser Aktie stattfand.

  • Der Kurs konnte nicht ermittelt werden, da feiertagsbedingt die Heimatbörse geschlossen ist: das Problem sollte sich innerhalb weniger Tage auflösen.

Sofern es sich nicht um eine Aktie, sondern wider Erwarten um einen Fonds bzw. anderes Wertpapiert handelt, so gibt es noch die Varianten

  • Der Fonds ist von der Anteilsrücknahme ausgesetzt und es kann daher kein KAG-Kurs ermittelt werden. Er ist ggf. an einer Börse jedoch handelbar.

  • Ein Zertifikat wurde gekündigt oder ist abgelaufen, ohne daß eine finale Disposition vorgenommen wurde. Die Position ist entweder wertlos oder muss gegen ihren Nennwert von der Emittentin abgelöst werden.

Generell gilt: Positionen müssen bei Auflösung eines Depots entweder auf ein neues Depot übertragen oder aber verkauft werden. Einfach ein Depot schließen geht nicht.

So, nun wäre es an Dir, ein paar mehr Details zur mysteriösen Position zu nennen.

Kommentar von moller ,

Lieber gandalf94305, vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich habe im Internet keinen passenden Artikel gefunden und deshalb hier die Frage gestellt.

Ich habe ca. vor 15 Jahren unter anderem die Aktie gekauft und total liegen lassen und nicht weiter beobachtet. Scheinbar ist sie vor langer Zeit aus dem Handel genommen.

Die Aktie heisst die türkische Nortel Ntwks Netas Telekom. Ich habe meine Depotbank auch gerade per Mail gefragt. Vielleicht bekomme ich am Montag die Antwort.

Hoffentlich ist es noch handelbar. Danke noch mal.

Kommentar von gandalf94305 ,

In Deutschland scheint der letzte Kurs vom 31.01.2006 zu sein. Nortel, die über 51% an Netas hielten, sind inzwischen insolvent und unter Chapter 11. Nortel Netas hat an der ISE (Istanbul Stock Exchange) das letzte Listing eines Preises vom Oktober 2011: http://www.ise.org/companies/companydetail.aspx?sflang=en&Kod=NETAS

Mein Türkisch ist etwas rostig... vielleicht findest Du auf dem Website von Netas noch etwas: netas.com.tr

Es sieht für mich nach einem Delisting aus, aber schicke doch mal eine E-Mail an Netas selbst und frage nach, wo die Aktie noch handelbar ist.

Antwort
von obelix,

du solltest den Grund klären, der dazu führt, dass es keinen Kurs für die Position mehr gibt. Es kann viele Gründe geben.

Wende dich an die Bank wg. der Position. Die wissen mehr über den Wert. Und die können dir auch vorschlagen, das damit passieren kann/ soll.

Solange der Wert im Depot ist, kann es nicht geschlossen werden.

Kommentar von moller ,

liber obelix, vielen Dank für die Antwort. Ich habe bei gandalf94305 die ergänzende Angabe gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten