Frage von Bananajoe,

Was ist der "am Breitesten gestreute Fonds"

Liebe Leute,

nachdem mir hier letztens bei einer Frage kompetent geholfen wurde, hier noch eine (für einige) vielleicht etwas banale Frage: Gibt es so etwas wie den breit gestreutesten Fonds? Ich würde gerne sehr, sehr lange Geld anlegen und will deshalb möglichst stark diversifizieren. Da ich aber nicht dauernd umschichten will und auch keine gemanagten Fonds haben will, wollte ich wissen, welche Fonds denn am Breitesten gestreut sind. Mir ist dabei von Indexfonds erzählt worden. Stimmt das?

Hilfreichste Antwort von gandalf94305,

Es gab mal hier eine Frage zu dem größten (in der Anzahl der Werte) Index: http://www.finanzfrage.net/frage/wie-heisst-der-groesste-aktienindex-der-welt

Der Fonds mit der breitesten Fächerung über entwickelte, emerging, frontier und sonstige Märkte mit Unternehmen aller Größen dürfte daher ein ETF sein: der SPDR MSCI ACWI IMI ETF (IE00B3YLTY66), der die Performance von ca. 9.000 Aktien abdeckt. Betrachtet man den S&P 500, so ist dieser Index auch ein guter Indikator für die Weltaktienentwicklung.

Was Du eigentlich möchtest, wäre aber ein Fonds mit breiter Diversifikation über Anlageklassen, d.h. ein Multi-Asset-Fonds.

Ob ein Fonds geeignet ist, hängt von den Korrelationen der einzelnen Bereiche, deren jeweiliger Performance, sowie den Kosten des Fonds ab. Vielleicht ist ja der Arero Weltfonds (zumindest vom Konzept her) für Dich etwas. Vielleicht stellst Du Dir aus ein paar ETFs ja auch eine Mixtur zusammen, die für Dich langfristig passt und die dann punktuell für ein Rebalancing aufgestockt wird.

Antwort von Niklaus,

Du solltest dir ein Beratung von einem Investmentfondsberater gönnen. Denn Geiz ist nicht g.e.i.l. sondern dumm.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community