Frage von miller69,

Was ist bei Suntech schief gelaufen?

Suntech ist doch einer der groessten Solaranlagenhersteller mit, wie ich glaube, indirekter Unterstuetzung der chinesischen Regierung. Von daher wundert es mich, dass Suntech Insolvenz angemeldet hat.

Antwort
von robinek,

Gehe ganz fest davon aus, dass Suntech hier nur für einen "kleinen" Teil interessant war. Deshalb Göögle bitte: Suntech und Du erfährst alles Wissenswerte!

Antwort
von Privatier59,

链接:

http://www.zeit.de/wirtschaft/2013-03/solarbranche-suntech-insolvenz

Antwort
von gammoncrack,

Marktsättigung, Strafzölle und das Nichtbedienen einer Anleihe.

Antwort
von SBerater,

die Probleme, die dt. Solarfirmen in die Insolvenz getrieben haben, sind in China nicht anders. Wenn der grösste Abnehmer nicht mehr so viele Subventionen rausrückt, dann wird es eben auch in China eng. Die Lager sind voll, überbewertet, die Produktionskapazität weiter hoch etc. Das kann dann schnell auch bei einem grossen Anbieter zu einer Schieflage führen.

Gut für die, die sich die Taschen schon vollgestopft haben, an der Aktie oder dem Börsengang verdient haben und vor allem auch die, die nun die verwertbaren Firmenteile für ein Schnäppchen bekommen. Das Spiel von Insolvenzen eben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten