Frage von rosablumeabc,

Was gilt es bei einer Kreditkarte zu beachten?

Worauf muss ich achten, wenn ich eine Kreditkarte beantrage? Welche versteckten Kosten / Gebuehren gibt es?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SBerater,

die Gebühren sind:

  • Jahresgebühr
  • Auslandszahlungen (EU/ weltweit)
  • Geld abheben Inland
  • Geld abheben Ausland (EU und weltweit)

Es gibt noch weitere Möglichkeiten wie Teilzahlungen und der entsprechenden Verzinsung. Diese jedoch lasse ich hier aussen vor, denn das zähle ich nicht zu den Standardgebühren. Solche Zahlungsmodelle halte ich für sehr kritisch und die würde ich generell vermeiden.

Antwort
von Beachgirl,

Das kommt auf die Bank an die dir deine Kreditkarte gibt. Es können Jahreskosten dabei sein, wenn du Geld abhebst wird oft eine Gebühr fällig. Wenn du in einer anderen Währung als Euro zahlst wird immer ein Betrag fällig. Manche Kreditkarten sind ohne jährliche Gebühr, dass sind dann meistens die von Direktbanken.

Antwort
von traderjoes,

Es gibt Jahresgebühren sowie Gebühren für das Abheben von Bargeld. Mögliche Kostenfallen lauern jedoch vor allem in den Sollzinsen, wenn Du eine echte CreditCard nutzt und die Teilzahlung aktiv ist.

http://www.kreditkarte-studenten.net/wissen/revolving-card.html

Tipp: Die Teilzahlungsfunktion nur im Notfall nutzen oder direkt eine Charge- oder Debit Karte verwenden.

Antwort
von dortmunder,

Bei Kreditkarten gilt es auf folgende Kriterien zu achten:

  • Grundgebühr
  • Auslandseinsatzgebühr
  • Gebühr für Bargeldabhebungen
  • Zins bei Teilzahlungen
  • Zusatzleistungen
  • Rabatte und Vergünstigungen

Die Frage ist, was man will. Mit der goldenen American Express erhältst Du zum Beispiel umfangreiche Versicherungs-Extras dazu, die aber völlig unnötig sind, wenn Du nie verreist. Dafür wäre die Karte dann auch zu teuer.

Amazon bietet eine Kreditkarte an, die kostenfrei ist (Amazon Visa Flex) und bei der Du Bonuspunkte auf alle Umsätze und Zusatzpunkte bekommst, wenn Du bei Amazon einkaufst. Hast Du 1000 Punkte zusammen, kriegst Du einen 10 Euro-Amazon Gutschein.

Nachteil bei manchen Karten: Du musst die auflaufenden Kosten von Deinem Konto auf das Kreditkarten-Konto überweisen. Tust Du das nicht, werden teils extrem hohe Zinsen fällig.

Es gibt etliche Kreditkarten komplett ohne Jahresgebühr und auch ohne Bargeld-Gebühr. Die Barclaycard New Visa ist so eine – die ist derzeit lebenslang kostenfrei erhältlich und Du kommst an Bargeld an jedem Geldautomaten. Egal, ob Sparkasse, Volksbank oder irgend ein anderer Geldautomat. Echt cool das Teil. Hab ich mir auch bestellt und jetzt nur noch eine einzige Karte im Portemonnaie. :-)

Antwort
von Thavill1976,

Hallo, schau mal auf http://www.kreditkartenshop.de Dort bekommst du jedemenge Informationen zu Kreditkarten und hast auch einen Kreditkartenvergleich zur Verfügung.

Antwort
von billy,
Antwort
von dodger,

Guck mal bei Focus Online, die haben einen Kreditkartenvergleich, vielleicht hilft Dir das weiter:

http://kreditkarte.focus.de/fol

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community