Frage von SuesseBalu, 49

Was erbt meine Mutter noch?

Oma und Opa haben einen Erbvertrag gemacht meine Mutter sollte alles bekommen Opa verstarb vor 10 Jahren vor 6 Jahren hat meine Oma neu geheiratet der steht auch zur Hälfte im Grundbuch vom Haus jetzt ist Oma auch gestorben was bedeutet das für meine Mutter Der neue Mann ist jünger als meine Mutter kommt aus Portugal und hat vorher ARGE bezogen

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Erbrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Erbe, 11

Wenn DEine Großeltern einen Erbvertrag gemacht haben, dann wäre auch Deine Mutter daran beteiligt gewesen. Also dort hineinsehen, was im Vertrag enthalten ist.

Wäre es kein Erbvertrag, sondern ein Berliner Testament gewesen, in dem Deine Mutter als Nacherbin bestimmt ist, so müsste auch das Berliner Testament geprüft werden, ob dort eine "Wiederverheiratungsklausel" enthalten ist.

Wenn Du mit der Bemerkung "hat meine Oma neu geheiratet der steht auch zur Hälfte im Grundbuch vom Haus" das der Ehemann (jetzt Witwer) Deiner Oma wohl das Haus, oder einen Teil geschenkt bekommen hat, wäre zu prüfen, wann das geschehen ist, denn 10 Jahre zurück wirkt der "Pflichtteilsergänzungsanspruch."

Wie auch immer, Deine Mutter wird sich mit dem "Stiefvater" egal wie alt er ist, auseinandersetzen müssen.

Die genauen Ansprüche die sie hat, kann man nur beurteilen, wenn man vollständige Informationen hat. Insbesondere ob die Oma "befreite Vorerbin" war und wann was an den neuen Ehemann geschenkt wurde.

Antwort
von Snooopy155, 14

Das hier ist das falsche Forum, denn es ist eine klare Rechtsfrage. Es fehlt zudem die Auskunft, ob neben diesem Erbvertrag die Großeltern auch noch ein sog. Berliner Testament gemacht haben und auf welcher Basis der neue Ehemann ins Grundbuch eingetragen wurde - dazu muß es einen Notarakt geben. Zudem fehlen Angaben ob und wenn wenn ja, warum Deine Mutter beim Versteben ihres Vaters auf das Erbteil, Pflichtteil verzichtet hat.

Kommentar von EnnoWarMal ,

Und wieso ist das das falsche Forum?

Antwort
von EnnoWarMal, 19

Vielleicht kannst du den Sachverhalt ja nochmal auf verständlich reinsetzen.

hat meine Oma neu geheiratet der steht auch zur Hälfte im Grundbuch 

DAS hab ich nicht verstanden und ich denke aber, dass es das Wesentliche ist.

Der neue Mann ist jünger als meine Mutter kommt aus Portugal und hat vorher ARGE bezogen

Und das hingegen ist für die Beantwortung der Frage so wertvoll wie ein Fahrrad für einen Fisch.

Kommentar von wfwbinder ,

   Der neue Mann ist jünger als meine Mutter kommt aus Portugal und hat vorher ARGE bezogen

Spitze, muss ich mir merken. Oder hast Du Urheberrechte? Dann bitte ich Erlaubnis es verwenden zu dürfen.

Kommentar von wfwbinder ,

Mist ich meinte natürlich:

 Und das hingegen ist für die Beantwortung der Frage so wertvoll wie ein Fahrrad für einen Fisch.

Kommentar von Gaenseliesel ,

Fahrrad für n' Fisch....... :o)  super ! 

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community